Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 22:57
Foto: PeTA

Pink lässt für PeTA alle Hüllen fallen

12.02.2015, 10:36
Pink wird nackt auf einer knapp 30 Meter großen Anzeige am New Yorker Times Square für PeTA zu sehen sein. Die Sängerin hat sich für die aktuelle Kampagne der Tierrechtsorganisation namens "Rather Go Naked Than Wear Fur" ("Lieber nackt gehen, als Pelz zu tragen) ausgezogen. Die Kampagne wurde am Mittwoch in Manhattan präsentiert, einen Tag bevor die New York Fashion Week beginnt.

Pink sagte, sie bereue zutiefst, dass sie nicht immer ohne echten Pelz ausgekommen ist, und hoffe nun, ein größeres Bewusstsein dafür zu schaffen, welche Qualen Tiere im Namen der Modeindustrie erleiden müssen. In einem offiziellen Statement gab die selbstbewusste 35- Jährige zu Protokoll: "Ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich immer pelzfrei war. Leider hatte ich eine sehr selbstsüchtige Phase und habe zu ein paar Anlässen Pelz getragen. Aber ich bin klüger geworden und boykottiere Pelz jetzt komplett."

Mit den Pelzliebhabern geht die Sängerin hart ins Gericht: "Ich wünschte, jeder würde dazu gezwungen werden, zu lernen, durch welchen Horror diese Tiere gehen, und das nur für Mode- Trends. Ich hoffe Pelzträger werden von dem Tier, welches sie selbst auf ihren Schultern tragen, in den Arsch gebissen."

Die Sängerin stand für die Aufnahmen, die für PeTA US gemacht wurden, vor der Linse von Fotograf Ruven Afanador und nahm außerdem noch für PeTA UK ein Video mit dem Comedian Ricky Gervais auf. Die Rockröhre tritt mit ihrem Auftritt in die Fußstapfen von Schauspielerin Eva Mendes, die sich zuvor gegen Gewalt an Tieren ausgesprochen hatte.

12.02.2015, 10:36
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum