Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 15:55

Peaches Geldof muss wieder daheim einziehen

09.05.2008, 12:00
Das hat Peaches Geldof jetzt davon: Nachdem die 19-jährige Tochter von Bob Geldof beim angeblichen Drogenkauf gefilmt wurde, heißt es für sie jetzt, wieder daheim bei Daddy einzuziehen. Damit Geldof den Teenager wieder etwas mehr unter Kontrolle hat. Außerdem hat die 19-Jährige ab sofort laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ einige Regeln zu befolgen.

Ein Insider zur Zeitung: „Peaches mochte es noch nie, kontrolliert zu werden. Also ist sie jetzt, da Bob die Regeln aufgestellt hat, natürlich wütend – aber sie weiß, dass sie nichts dagegen tun kann. Bob ist an und für sich ein sehr vertrauensvoller Vater, was Peaches auch klar ist. Deshalb fühlt sie sich jetzt, als hätte sie ihn hängen lassen. Doch das Schlimmste für sie ist, sie muss den Kontakt zu ihren neuen Freunden abbrechen, weil ihr Vater meint, dass sie einen schlechten Einfluss auf sie haben. Auf Partys darf sie in nächster Zeit auch nicht gehen.“

Zudem habe die Musiklegende die Kreditkarten der 19- Jährige gesperrt, weshalb sie jetzt jedes Mal um Geld bitten müsse. Und natürlich anzugeben hat, wofür sie es braucht. Und auch ihr Plan, eine DJ- Karriere zu starten, ist derzeit auf Eis gelegt. Doch mit allen "Verboten" hat Peaches rechnen müssen. Bob Geldof hat immer gesagt: "Wenn sie den rechten Weg verlassen haben sollte, werde ich verdammt noch mal ausrasten!“ Und das hat die 19- Jährige mit dem gefilmten Drogenkauf wohl getan...

Dealer filmen ihre Kundschaft

Wer sich mit James Blagrove und seiner Freundin Cara Burton einlässt, steht vor großen Problemen. Erstens liegt eine Beziehung zu Drogen nahe und zweitens neigen die beiden auch zum Filmen ihrer drogenkonsumierenden Kundschaft. So hat es nun im Zuge der Ermittlungen gegen Blagrove und Burton wegen ihrer Beziehung zu Amy Winehouse auch Peaches Geldof erwischt. Ein Video, das der Zeitung „News of the World“ vorliegt, zeigt die Prominententochter angeblich beim Kauf von Drogen für umgerechnet 240 Euro.

Valium zum "Runterkommen"

Anschließend soll sie gesagt haben: „Danach werde ich morgen Valium brauchen.“ Das ist in Drogenkreisen üblich, um nach einem Trip wieder „herunterzukommen“. Peaches hatte in der Vergangenheit trotz anderslautender Gerüchte stets bestritten, Drogen zu konsumieren. „Ich habe niemals Drogen genommen. Ich habe Freunde, die das tun, aber ich würde so etwas nie nehmen“, so der Teenager etwa noch vor einem Jahr.

Gleiches Schicksal wie bei Paula Yates?

Auch Vater Bob Geldof war bis zuletzt offenbar davon überzeugt, dass seine Tochter brav sei. „Sie kann einem manchmal sehr auf die Nerven gehen, aber sie ist absolut in Ordnung“, so der Musiker, der allerdings auch bereits über ein Abrutschen Peaches' nachgedacht hat: „Wenn sie den rechten Weg verlassen haben sollte, werde ich verdammt noch mal ausrasten!“ Die Sorge hat durchaus ihre Berechtigung, ist doch bereits Peaches Mutter Paula Yates an ihrer Drogensucht zugrundegegangen.

Peaches liebt es, mit ihrer Mutter verglichen zu werden, legte aber - zumindest in der Vergangenheit - stets Wert darauf, im Gegensatz zu ihrer Mutter die Finger von Drogen zu lassen. Yates, die sich bereits früh von Geldof getrennt hatte, starb im Jahr 2000 an einer Überdosis. Das bei seiner Tochter zu verhindern, ist derzeit die Hauptaufgabe von Bob Geldof.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum