Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 10:04
Foto: dapd

Pattinson versteckt sich bei Reese Witherspoon

01.08.2012, 10:40
Seit seine Freundin Kristen Stewart öffentlich eingestanden hat, dass sie fremdgegangen ist, ist "Twilight"-Star Robert Pattinson wie vom Erdboden verschluckt. Doch er ist weder in einem Hotel noch bei Freunden in London untergetaucht, wie kolportiert wurde. Der Schauspieler hat bei Reese Witherspoon Unterschlupf gefunden.

Wie das Magazin "US Weekly" berichtet, wohne der 26- Jährige im Augenblick auf einer kalifornischen Ferien- Ranch in Ojai, die Reese Witherspoon gehört. Dort versucht er, einen klaren Kopf zu bekommen. Pattinson sei völlig durch den Wind und voller Selbstzweifel. "Er glaubt nichts mehr", so Vertraute. Seine "Wasser für die Elefanten"- Filmpartnerin habe deshalb nicht gezögert und ihm ihre ruhige Ranch zur Verfügung gestellt.

Auf dem sieben Millionen Dollar teuren Grundstück gaben sich Witherspoon und ihr Gatte Jim Toth im März 2011 das Jawort. Im Interview mit "Elle Decor" schwärmte die 36- Jährige, die gerade ihr drittes Kind erwartet, vor Kurzem von dem Haus und meinte: "Sobald ich durch das Tor komme, entspanne ich mich. Die Luft ist frisch, das Telefon klingelt nicht, man hat keinen Zugriff auf seine E- Mails. Die Zeit scheint langsamer zu vergehen. Innerhalb einer Stunde liege ich auf der Couch und mache ein Nickerchen. Es ist, als hätte man ein Stück Tennessee in Kalifornien."

Auch Pattinson ist dort nun nicht erreichbar. Besonders für Kristen Stewart, die unbedingt eine Aussprache will. Freunde der 22- Jährigen erklärten, dass sie ihm SMS schicke und immer wieder anrufe. "Sie will die Beziehung unbedingt retten. Das ist das Einzige, was ihr noch wichtig ist", erklärte ein Bekannter.

Stewart war im Juli bei einem heimlichen Liebes- Treffen mit dem Regisseur Rupert Sanders beim Austausch von Zärtlichkeiten ertappt worden und hatte sich danach öffentlich für ihren "Ausrutscher" mit dem verheirateten Vater zweier Kinder entschuldigt. Pattinson hatte daraufhin seine sieben Sachen gepackt und die gemeinsame Wohnung in Los Angeles fluchtartig verlassen.

01.08.2012, 10:40
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum