Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.06.2017 - 08:11
Foto: Viennareport

Pamela Anderson legt sich mit der Queen an

17.02.2017, 06:00

Die Queen ist darüber sicher "not amused". Denn ausgerechnet Pamela Anderson legt sich mit Elizabeth II an.

Die "Baywatch"- Sexbombe fordert die britische Monarchin laut einer Meldung von "Enterpress News" auf, die Leben von kanadischen Schwarzbären zu retten. Sie sagt: "Ein Bär wird für jede einzelne Fellmütze der Queen- Garde vorm Buckingham- Palast getötet."

Queen Elizabeth II. inspiziert ihre Garde
Foto: Viennareport

Pam will selbst helfen, eine Ersatzlösung zu finden. Sie hat sich mit dem russischen Hersteller "Only Me" zusammen getan, der täuschend echte Pelzersatzprodukte produziert. Ein Sprecher: "Sie senden zwei Prototypen der Mützen nächste Woche aus Moskau zur Queen."

Queen Elizabeth und Prinz Philip mit Bärenfellmütze
Foto: Viennareport

Doch die Mützen sind Tradition und werden seit Anfang des 19. Jahrhunderts von britischen Regimentern benützt, da sie als besonders robust gelten. Auch Mitglieder des Köngishauses tragen sie immer wieder bei Paraden.

Pamela Anderson und Julian Assange
Foto: face to face, Viennareport

Anderson ist seit einiger Zeit häufiger in London anzutreffen. Grund: Sie soll ein Auge auf Wikileaks- Gründer Julian Assange  geworfen haben und ihn regelmäßig besuchen.

Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum