Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 11:09
Foto: instagram.com

Oh, là là! Die sexy Selfies der Promi- Damen

06.04.2014, 16:00
Selfies sind nicht erst seit dem berühmten Oscar-Schnappschuss von Ellen DeGeneres Trend. Die Promis haben schon längst das Selbstportrait per Handy, Tablet oder Webcam als Mittel entdeckt, um im Gespräch zu bleiben. Dabei zeigen besonders die Damen der Glitzerwelt Haut und/oder Kurven in sexy Posen.

Acht Monate nach der Geburt von Tochter North kann sich Kim Kardashians Bikinibody wieder sehen lassen – und sie zeigt ihn auch. Vor Kurzem postete das It- Girl ein Bild von sich im sexy Zweiteiler. Im Hinblick auf die kommende Sommersaison dürfte dieses Selfie nicht das einzige bleiben, in dem uns Kim ihre Kurven vorführt.

Auch Skandalnudel Miley Cyrus lässt die Internetgemeinde gerne via Twitter und Instagram an ihrem Leben teilhaben. Da gehören Selfies natürlich zum Pflichtprogramm. Neben zahlreichen Bikini- , Unterwäsche- und sogar Nacktfotos gibt's zwischendurch Bilder ihrer Tattoos, Hunde oder Konzertauftritte zu sehen.

Rihanna, die Königin der Selfies

Die Königin der sexy Selfies ist aber definitiv Rihanna. Fast täglich gibt es Aufnahmen der leicht bekleideten Sängerin auf Instagram zu sehen. Den Fokus setzt Rihanna dabei gerne auf ihre Kehrseite – die sich ja auch durchaus sehen lassen kann.

Überraschen konnte dagegen jüngst Ex- Spice- Girl Mel B mit einem Selfie in einem knappen blauen Kleid, welches ihre Kurven äußerst verführerisch betonte. "Auf dem Weg zu Lionel Richie, aber lasst mich noch schnell ein Selfie machen", postete die Sängerin. Mit Ehemann Stephen Belafonte besuchte Mel B anschließend ein Konzert des Schmusesängers in Sydney und dürfte mit diesem Kleid definitiv die Blicke auf sich gezogen haben.

Heidi zeigt ihren Traumbody

Das gelingt auch Heidi Klum - die zum Beispiel mit einer Nahaufnahme ihres flachen Bauches gezeigt hat, dass sie auch mit 40 noch top in Form ist. "Smile" lautete der knappe Kommentar zu dem Instagram- Foto, auf dem Heidis Bauch mit einem Smiley aus Sand und Muscheln verziert ist. Da kommt richtig Sommerfeeling auf.

Um Paris Hilton ist es in letzter Zeit dagegen etwas ruhiger geworden. Die großen Skandale bleiben aus, vielmehr konzentriert sich das It- Girl darauf, sein Modeunternehmen ordentlich zu vermarkten. Doch ganz weg ist Paris freilich nicht, wie sie eindrucksvoll per Instagram- Selfie zeigt. Ob dieses Bild aber gänzlich ohne Photoshop entstanden ist, darf bezweifelt werden.

06.04.2014, 16:00
mbr
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum