Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 11:18
Foto: ORF/Hans Leitner

Österreichs 5 Song- Contest- Kandidaten stehen fest

11.12.2012, 13:47
Seit Dienstag steht der Kreis jener heimischen Musiker fest, die die Chance haben, Österreich beim Eurovision Song Contest 2013 zu vertreten: Yela, Natalia Kelly, The Bandaloop, Elija oder Falco Luneau werden im Mai ins schwedische Malmö reisen. Diese Auswahl gab der ORF bekannt, nachdem Musikproduzent Thomas Rabitsch im Vorfeld die heimische Musikszene nach möglichen Kandidaten durchforstet hatte.

Bis Anfang Jänner wird nun je ein Song für die fünf Künstler bzw. Gruppen produziert, der schließlich am 15. Februar in der ORF- Show "Österreich rockt den Song Contest" zum Besten gegeben wird. Erst dann wird entschieden, wer als heimischer Vertreter nach Schweden fahren darf.

Große musikalische Bandbreite

Die konkrete Festlegung auf die nun nominierten fünf Musiker und Musikgruppen trafen Rabitsch und die ORF- Redaktion gemeinsam. Dabei bietet man den Song- Contest- Fans fünf sehr unterschiedliche Stilrichtungen an. Mit Yela tritt eine Soulsängerin an, das Ticket nach Malmö zu lösen. Die 31- jährige Wienerin heißt mit bürgerlichem Namen Daniela Bauer und lebt in New York. Die Sängerin mit kraftvoller Stimme schreibt ihre Songs teils selbst.

Mit großer Stimme kann auch Natalia Kelly aufwarten - und ebenso mit US- Bezug. Die 18- Jährige wurde in Übersee geboren und sieht sich eher im R'n'B- Bereich. Außerdem kann sie mit Wettbewerbserfolgen bei "Prima La Musica" aufwarten. Mit Falco Luneau geht ein Singer- Songwriter ins Rennen, der seine Wettbewerbserfahrungen in der dritten Staffel von "Starmania" sammelte. Der 28- jährige Vorarlberger lebt zurzeit in den Niederlanden, wo er ebenfalls reüssiert und einen Singer- Songwriter- Wettbewerb für sich entscheiden konnte.

Auf Elektro setzen hingegen die drei Mitglieder von The Bandaloop. Sie sind im Grenzbereich von Performance, Tanz und Elektropop angesiedelt und brachten es hierbei schon zum Auftritt beim heurigen ImPulsTanz- Festival. Barca Baxant, Justin Case und Mike Blitz liefern harte Synthesizerklänge und setzen auf verfremdeten Sound anstelle der handgemachten Gitarrenballade. Passend zum Shownamen "Österreich rockt den Song Contest" tritt schließlich noch Elija mit härteren Rhythmen an. Der 21- jährige Grazer, der 2009 beim "Austrian Newcomer Award" gewann, setzt auf selbst komponierte Songs und klare E- Gitarren.

"International konkurrenzfähige Interpreten"

"Wir haben uns zum Ziel gesetzt, anspruchsvolle, international konkurrenzfähige und österreichische Interpreten in der Vorausscheidung zu präsentieren, die den Vergleich auf höchstem künstlerischem Niveau nicht zu scheuen brauchen", umriss ORF- Fernsehdirektorin Kathrin Zechner das Konzept. TV- Unterhaltungschef Edgar Böhm betonte zugleich: "Mit der Reduktion auf fünf Acts und der aktiven Suche nach diesen Talenten wollten wir das Wesentliche des Song Contests wieder in den Mittelpunkt stellen: große Talente mit internationalem Format und unverwechselbaren Stimmen."

11.12.2012, 13:47
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum