Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 12:43
Foto: Viennareport

Nina Proll sieben Wochen vor Termin wieder Mama

02.12.2010, 09:12
Die österreichischen Schauspielerin Nina Proll ist - wie erst jetzt bekannt wurde - bereits Anfang November zum zweiten Mal Mama geworden. Mutter und Kind sind trotz des frühen Geburtstermins - der Bub kam sieben Wochen vor dem errechneten Termin - wohlauf.

Eigentlich hätte es ein Christkind werden und am 24.12. zur Welt kommen sollen, doch das Söhnchen hatte es offenbar sehr eilig und erblickte schon am 8. November das Licht der Welt, wie Prolls Management am Donnerstag bestätigte.

Am 29. Oktober besuchte Proll mit Ehemann Gregor Bloéb, mit dem sie seit Juli 2008 verheiratet ist, hochschwanger und strahlend vor Glück (siehe Foto) die Jubiläumsgala "50 Jahre Film" in Wien. Knapp eine Woche darauf kam der zweite gemeinsame Sohn zur Welt. Brüderchen Leopold Johannes ist zwei Jahre alt.

Papa Bloéb hat aus einer früheren Beziehung zwei weitere Kinder.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum