Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 16:46
Richard Lugner präsentiert stolz seinen Opernball-Stargast Brooke Shields.
Foto: APA/HELMUT FOHRINGER / Video: krone.tv

"Nette" Brooke Shields jagt Lugner Angst ein

03.02.2016, 14:44

Mag Brooke Shields noch so umgänglich und nett sein, angesichts des Gardemaßes von 1,83 Metern (ohne Schuhe) seines Opernball- Gastes hat Baumeister Richard Lugner bei der gemeinsamen Pressekonferenz am Mittwoch doch gehörig geschluckt. "Ich tanze nie mit so großen Frauen, dass ist sehr gefährlich für mich", meinte Lugner.

Shields war dennoch sehr gespannt auf den Ball: "Es ist so schön zu sehen, wie die Leute aufgeregt sind, wie sie sich für den Ball herrichten. Es ist eine große Tradition, die uns leider abhandengekommen ist", sagte die amerikanische Schauspielerin. Sie selbst wird nicht, wie bislang von "Mörtel" angenommen, ein Kleid des pakistanischer Designer Hassan Sheheryar Yasin, sondern eine Robe des österreichischen Labels Callisti tragen. "Ich versuche immer, ein Kleid von einem Designer des Landes auszusuchen", erklärte Shields ihre Wahl.

Am meisten freut sie sich auf die Eröffnung. "Es ist sicherlich sehr schön, ich habe so etwas noch nie gesehen", meinte die Schauspielerin. Sie selbst kann ein wenig Walzer- Tanzen, allerdings nicht sehr gut. "Ich lasse mich aber gerne führen", sagte Shields. Ob sich der um gut einen Kopf kleinere Baumeister dazu breitschlagen lässt, ist fraglich. Zumindest besteht Lugner darauf, dass Shields dabei keine hohen Schuhe trägt.

Ihren Gastgeber findet Shields - offiziell - sehr nett. "Wir haben uns schon kennengelernt, viel gelacht und ein bisschen Champagner getrunken", erzählte Shields. Natürlich hat Lugner auch von seinen Plänen erzählt, vielleicht zur Wahl zum Bundespräsidenten anzutreten. "Er sollte es machen, es ist gut, für etwas zu kämpfen. Ich wünsche ihm viel Glück!", sagte Shields.

Von Wien wird die Schauspielerin nicht allzu viel sehen, da sie umgehend nach dem Ball wieder zurück zu ihren Kindern in die USA fliegt. "Ich muss ein anderes Mal nochmals kommen, vielleicht um Ferien zu machen", meinte die Schauspielerin.

Vor Shields ist auch der zweite Gast von Lugner, die niederländische Rapper Mr. Probz, vor die Presse getreten. "Ich weiß überhaupt nicht, was auf mich zu kommt, aber wenn alle cool sind, dann bin ich es auch", meinte der Musiker. Walzertanzen kann der Rapper nicht. "Ich weiß, aber wie das aussieht. Und wer weiß, wenn ich ein paar Drinks hatte, vielleicht tanze ich dann auch", sagte der Sänger. Dann darf sich Cathy ja vielleicht doch Hoffnungen machen...

03.02.2016, 14:44
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum