Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 11:57
Foto: RTL

Nathalie Volk: Totalblackout bei Dschungelprüfung

25.01.2016, 23:15

Elf Tage Dschungelcamp haben wir nun hinter uns - und neuerlich hat sich herausgestellt, dass ausgerechnet "DSDS"- Lachnummer Menderes Bagci der mit dem meisten Mut und Verstand aller Teilnehmer ausgestattet ist. Bei Kollegin Nathalie Volk jedenfalls setzte bei der Dschungelprüfung "Lotterie des Grauens" bei den Wissensfragen, die im Angesicht von 80.000 Krabeltieren beantwortet werden mussten, völlig der Verstand aus. Denn: Wir wollen nicht annehmen, dass die junge Dame wirklich gar nichts weiß ... Oder doch?

Hier die Zusammenfassung des Debakels: Erneut konnten die verbliebenen sieben Stars untereinander entscheiden, wer zur Dschungelprüfung antreten muss.

Die Wahl fällt auf Nathalie und Menderes. Gemeinsam mit 49 Lottokugeln werden Nathalie und Menderes in einer Plexiglasbox festgeschnallt. Während sich die Box dreht, müssen die beiden insgesamt sieben Fragen, deren Antwort immer eine Zahl ist, beantworten. Die Kugel mit der Lösungszahl muss dann von den Promis gefunden und durch ein Rohr, dass nach draußen zu Sonja Zietlow und Daniel Hartwich führt, gerollt werden. Ist die Zahl auf der Kugel dann die richtige Lösung, gibt es einen Stern.

Doch das ist natürlich noch nicht alles: Insgesamt 80.000 Krabbeltiere, 20 Kilo Mehlwürmer und vier Nester voller grüner Ameisen, werden nach und nach in die Box gekippt. Aber davon lassen sich Nathalie und Menderes nicht abschrecken und treten mutig zu dieser Dschungelprüfung an.

"Viel Glück", wünschen sind Nathalie und Menderes, als sie in der Box fixiert sind. Und dann geht es auch schon los. Die Box wird in die Waagerechte gebracht und beginnt sich um die eigene Achse zu drehen. "Jetzt Konzentration", sagt Menderes an. Erst werden die Lottokugeln und dann 20.000 Kakerlaken und 10 Kilo Mehrwürmer eingefüllt. Ängstlich hält sich Nathalie die Nase zu. Daniel stellt die erste Frage: "Wie viele Vokale kommen in dem bekannten Zungenbrecher "Fischers Fritz" vor?" Nathalie und Menderes kennen das Sprichwort nicht. Menderes: "Ich habe keinen Plan!" Sonja Zietlow: "Aber zählt doch mal durch. Ihr wisst schon, was Vokale sind? A, E, I, O, U!" Doch die Unterstützung bringt nichts. Am Ende landet die Kugel mit der Nummer neun draußen. Falsch! 16 wäre richtig gewesen. Kein Stern! "Jetzt muss eine bessere Frage kommen", hofft Menderes. 20.000 Grillen und weitere zehn Kilo Mehlwürmer werden in die Box gekippt. Nathalie schlägt angewidert die Hände vors Gesicht: "Baaah!"

Frage 2: Welche Zahl kommt heraus, wenn man alle Punkte eines sechsseitigen Spielwürfels zusammenzählt? Nathalie und Menderes rechnen und rufen dann "18". Die Box hält an und sie werfen die entsprechende Lottokugel raus. Sonja Zietlow lässt Menderes noch mal vorrechnen. Und natürlich wäre 21 richtig gewesen. "Wir müssen uns mehr Zeit lassen, ok"; so Menderes enttäuscht. 20.000 weitere Kakerlaken kommen dazu.

Frage 3: Wie viele Buchstaben hat das deutsche Alphabet? Nathalie: "24, oder?" Menderes beginnt das Alphabet aufzuzählen: "30, oder? 26? Was sagst du Helena… äh" Sonja hilft ihm auf die Sprünge: "Nathalie ist ihr Name!" Die ist wiederum weiterhin wie gelähmt: "Ich weiß es nicht!" Menderes ruft: "Ok. Ich hab’s! Come on, come on." Die Box stoppt und Menderes lässt die 26 rausrollen. Richtig! Der erste Stern. Menderes freut sich zwar, ist aber nicht zufrieden mit Nathalie: "Wir müssen mehr beraten. Du sagst, du hast Abitur gemacht, aber du sagst keine Antwort. Warum gibst du keine Antwort?" Nathalie jammert: "Ich kann hier drin nicht denken." Zwei Nester grüne Ameisen kommen dazu. "Das ist nicht so optimal. Ich ziehe das aber durch", erklärt Menderes tapfer.

Frage 4: Wie viele Zähne hat das vollständige Gebiss eines erwachsenen Menschen?
Nathalie schweigt wie immer und Menderes zählt seine eigenen Zähne im Mund. "Nathalie kommt auch hier ihrer Lieblingsbeschäftigung nach: Sie liegt schön da", kommentiert Sonja Zietlow. Menderes hat nach einigem Hin- und Her, und eine Stichelei gegen Nathalie später ("Du musst doch irgendeine Meinung haben!") mit 32 die richtige die Lösung parat. Der zweite Stern ist erkämpft. Für die nächste Frage kommen noch mal 10.000 Grillen in die Box.

Frage 5: Wie viel ergibt 13 x 2 - 7 + 8? "27" sagt Menderes, nachdem Daniel Hartwich die Rechenaufgabe zwei Mal wiederholt hat. Immer wieder ruft Menderes: "Come on, come on, man kann alles schaffen." Richtig, dritter Stern. Menderes kommt immer mehr in Fahrt: "Man darf sich von Niederlagen nicht runterziehen lassen. Jetzt geht es weiter!" Von Nathalie hört man nichts, außer ab und zu ein leises Stöhnen. Zwei weitere Nester grüner Ameisen kommen dazu.

Frage 6: An wie viele Länder grenzt Deutschland an? Zum ersten Mal denkt Nathalie scheinbar mit: "Österreich, Schweiz, Niederlande, Polen, Frankreich vielleicht…." Menderes macht Stress: "Hast du noch ein anderes Land, sag was? Sag‘ eine Zahl. Sag‘ was!" Am Ende landet die Kugel mit der Zahl fünf vor den Moderatoren. Falsch. Neun wäre die richtige Antwort gewesen. Und bevor die letzte Frage gestellt wird, gibt es noch mal 10.000 Grillen in die Box.

Frage 7: Wie oft hört man das Wort "be" in dem Refrain des Songs "Let it Be" von den Beatles? "Oh Gott, Menderes du kannst doch singen", wimmert Nathalie. Menderes beginnt zu singen, doch das erinnert wenig an das Originallied. Nathalie: "Ich kenne das überhaupt nicht!" Menderes: "Vielleicht 4?" Sonja Zietlow hilft und stimmt den Refrain kurz an. Dann hat Menderes die Lösung und rollt die Kugel mit der Zahl fünf raus. Korrekt!

Übersät von Krabbeltieren, Ameisen und Würmern verlassen die beiden die Box. "Ich habe das alles ausgeblendet und mich nur auf die Frage konzentriert", erklärt Menderes. "Aber Nathalie, du hast irgendwann nicht mehr geantwortet. Aber wir haben das doch gut als Team gemeistert!" Und das muss man beiden eingestehen: Ohne Gejammer und Geschrei haben sie die Prüfung gemeistert und vier Sterne erkämpft.

Mehr Bilder von Tag elf im Dschungel gibt's hier zum Durchklicken:

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de .

25.01.2016, 23:15
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum