Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 22:49
Foto: APA/Herbert Neubauer

MQ Vienna Fashion Week: Neue Trends und viele Stars

14.09.2011, 09:14
Das Mode-Karussell in Wien dreht sich wieder, und die heimischen Promis haben sich Dienstagabend zahlreich bei der Eröffnungsveranstaltung der MQ Vienna Fashion Week. 11 gezeigt. "Zeitgeist und Emanzipation" assozierte etwa Opernball-Organisatorin Desiree Treichl-Stürgkh mit der äußeren Hülle, während für Life-Ball-Vater Gery Keszler "Mode immer unwichtiger wird, obwohl ich früher schon sehr durchgeknallte Zeiten hatte".

Trotzdem meinte Keszler, dass es enorm wichtig sei, Talente mehr zu fördern, und appellierte in Richtung Wirtschaft: "Ich hoffe, dass Modeschaffenden künftig stärker unter die Arme gegriffen wird. Denn wir haben mehr als nur Tracht zu bieten." Erste Gedanken über das richtige Kleid für den kommenden Opernball machte sich bereits Treichl- Stürgkh: "Aber entschieden habe ich mich noch nicht." Generell seien im Alltag aber bauchfreie Shirts oder zu kurze Röcke altersbedingt "absolutes Tabu".

Berufsbedingt weiß Ex- "Miss Austria" Tanja Duhovich über die neuesten Trends Bescheid, trotzdem müssten zwei Kriterien nach dem Griff in den Kleiderkasten jedenfalls erfüllt sein: "Mode muss Spaß machen und ich muss mich darin wohlfühlen." Männer können bei der Wienerin mit einem "sportlich- eleganten Stil" punkten. Ein wenig Aufholbedarf zeigte in diesem Fall Daniel Serafin: "Ich bin kein Trendsetter, eher ein Mitreiter." Trotzdem versuche er die gröbsten Fehler, wie "weiße Socken zum Anzug", zu vermeiden.

Großen Wert auf eine modische Erziehung legt Missy May. "Meine Tochter ist jetzt schon super stylisch und geht mit Handtasche in den Kindergarten", erklärte die Sängerin. Auch persönlich sei es ihr wichtig, nicht nur Jeans und T- Shirts zu tragen, sondern sich auch "ab und zu wie eine Prinzessin herauszuputzen".

Die neuesten Trends, die unter anderem von Ex- "Miss Austria" Tatjana Batinic am Laufsteg präsentiert wurden, wollten auch Model Anna Huber und die Moderatoren Alfons Haider und Katrin Lampe nicht verpassen. Ebenfalls gesichtet wurden Sänger Eddie Cole, "Rounder Girl" Tini Kainrath und "Zweitfrau" Diana Lueger.

14.09.2011, 09:14
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum