Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 13:32
Foto: dapd

Motorrad- Eskorte für Hilton bringt Polizisten Ärger

12.10.2012, 10:57
Zwei Motorradpolizisten in der türkischen Metropole Istanbul haben sich mit ihrer Bewunderung für Paris Hilton erheblichen Ärger mit ihren Vorgesetzten eingehandelt.

Wie die türkische Presse am Freitag meldete, hatten die beiden Beamten mit ihrem Motorrad das Fahrzeug der Hotel- Erbin durch den dichten Istanbuler Verkehr eskortiert. Allerdings hatte niemand eine solche Eskorte angeordnet. Das US- Starlet war für Werbeaufnahmen nach Istanbul gekommen.

Bei der Fahrt durch die Bosporus- Metropole seien viele Verkehrsregeln verletzt worden, berichteten die Zeitungen. Unter anderem hatten die Polizisten den Bus von Paris Hilton auf dem Weg zu einem Fernsehstudio über die Standspur einer Autobahn an einem Stau vorbei geleitet. Die Polizeibehörde eröffnete deshalb ein Disziplinarverfahren gegen die zwei Polizisten. Laut Presseberichten rechtfertigten die beiden Beamten ihr Verhalten damit, dass sie Schaden vom Image der Türkei abwenden wollten.

12.10.2012, 10:57
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum