Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 23:14
Foto: AFP/VALERIE MACON, twitter.com

"Miss Universe"- Verwechsler wünscht frohe Ostern

26.12.2015, 17:49

Mit seiner peinlichen Verwechslung der Siegerin des "Miss Universe"- Wettbewerbs hatte er weltweit für Schlagzeilen gesorgt, nun hat sich US- Moderator Steve Harvey selbst auf den Arm genommen. Mit "frohe Ostern" schrieb der 58- Jährige am Freitag in den sozialen Netzwerken einen ganz besonderen Weihnachtsgruß an seine Fans.

Vielleicht ging's ihm auch nur um die frühlingshaften Temperaturen - aber wahrscheinlich spielte er damit auf seinen Fehler vom Finale der Wahl zur "Miss Universe" an, bei der er die falsche Teilnehmerin zur Siegerin erklärt hatte .

Vor den Zuschauern der Show in Las Vegas und vor laufender Kamera hatte Harvey vor einer Woche zunächst Ariadna Gutierrez aus Kolumbien zur Siegerin erklärt. Lächelnd warf die bereits Gekrönte dem Publikum Küsse zu - doch konnte sie ihren Triumph nur kurze Zeit auskosten. Harvey hatte sich verlesen: Die tatsächliche Siegerin war Pia Alonzo Wurtzbach von den Philippinen.

Video: Hier gibt "Miss Columbia" ihre Krone wieder ab

Video: YouTube.com

"Ich muss mich entschuldigen", rief Harvey kurz nach der Kür der falschen Siegerin zerknirscht ins Mikrofon. Er habe die Karten falsch gelesen. Die Kolumbianerin sei nur auf Platz zwei gelandet. "Miss Universe 2015 kommt von den Philippinen." Die 26- jährige Wurtzbach reagierte sichtlich verblüfft auf die unerwartete Wendung. Die deutsch- philippinische Schauspielerin und Moderatorin, die in Stuttgart geboren ist, wünschte Miss Colombia später alles Gute. "Es tut mir sehr Leid, ich habe ihr die Krone nicht weggenommen...", sagte Wurtzbach.

Bilder der "Miss Universe"- Wahl 2015:

Lesen Sie auch:

26.12.2015, 17:49
AG/kal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum