Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.03.2017 - 06:12
Julia Furdea in Rhodos
Foto: Heli Mayr

"Miss Austria" löst endlich ihren Gewinn ein

08.05.2015, 16:45
Spät, aber doch hat es Julia Furdea nach Rhodos geschafft. Gott sei Dank, denn immerhin hatte die amtierende "Miss Austria" die Reise auf die griechische Insel bereits zu ihrem Sieg vergangenen Juli geschenkt bekommen.

Nachdem die Oberösterreicherin offiziell nur noch bis zum 2. Juli 2015 – dann wird im Casino Baden die nächste Scherpen- Schönheit gekürt – die schönste Frau des Landes ist, war es allerhöchste Zeit.

Julia Furdea lässt sich in Rhodos zeichnen.
Foto: Miss Austria Corporation

Doch von einem reinen Strandurlaub konnte keine Rede sein, denn selbst zwischen Sand und Meer war Furdea im Dauereinsatz. Modestrecke hier, Beautyfotos da und dann noch Bilder für die Setcard machen. Es ist eben kein Zuckerschlecken, wenn man eine echte "Miss" ist...

08.05.2015, 16:45
Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum