Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.07.2017 - 11:08

Mirja Boes und Kaya Yanar waren ein Paar

25.09.2008, 14:42
Die beiden deutschen TV-Comedians Mirja Boes und Kaya "Was guckst du?!“ Yanar waren ein heimliches Liebespaar – und das gar nicht mal so kurz. Doch gewusst haben es nur die Wenigsten...

"Wir haben das schon über zwei Jahre ausgehalten", verrät Boes, die derzeit mit "Die dreisten drei" und "Angie" auf Sendung ist, laut Vorabmeldung in der NDR- Show "Inas Nacht", die am Freitag um Mitternacht ausgestrahlt wird.

Ihre geheime Liebe hätten aber nur die Kollegen gekannt, da Kaya Yanar "nicht so ein wilder In- der- Öffentlichkeit- Weggänger" sei. Allerdings seien zwei Comedians in einer Partnerschaft zu viel, was schließlich auch zur Trennung geführt habe: "Das wurde irgendwann für beide anstrengend."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum