Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 07:08
Miley Cyrus ließ es zu ihrem 22er so richtig krachen.
Foto: instagram.com/mileycyrus / Video: Zoom.in

Miley Cyrus feiert 22er mit wilder "Porno- Party"

24.11.2014, 12:11
Miley Cyrus hat es zu ihrem 22. Geburtstag richtig krachen lassen. Die Sängerin feierte am Samstag gemeinsam mit ihrem Liebsten Patrick Schwarzenegger ihren Ehrentag unter dem Motto "Happyland" im Factory Nightclub in West Hollywood. Neben einem Ritt auf einem XXL-Penis gab's vom Geburtstagskind noch ein Oben-ohne-Tänzchen. Ob das die Schwiegereltern in spe auch so lustig finden?

Wenn Miley Cyrus feiert, dann richtig. Der In- Club war unter anderem mit Sexspielzeug, aufblasbaren Puppen und leuchtenden Cannabis- Blättern dekoriert. Das Geburtstagskind trug ein neonpinkes und grünes Cut- out- Kleid und eine grelle Felljacke. Doch Miley wäre nicht Miley, hätte sie sich ihr Party- Outfit im Laufe des Abends nicht vom Leib gerissen und oben ohne zum 80er- Jahre Disco- Klassiker "Super Freak" getanzt.

Natürlich gab es für die Gäste des ehemaligen Kinderstars auch eine gigantische Geburtstagstorte. Diese sah aus wie eine Pizza und Miley soll durch den Club gerannt sein und den Feiernden große Stücke direkt in den Mund gestopft haben, berichten US- Medien. Zu den Partygästen zählten unter anderem Sänger Adam Lambert, der angeblich dabei gesehen wurde, wie er an mehreren Sexspielzeugen leckte, Sky Ferreira, die Cyrus auf ihrer Bangerz- Tour unterstützte, und Mileys 20- jähriger Bruder Braison Cyrus.

Maria Shriver nicht von Miley angetan

Doch hat sich Miley mit dieser wilden Feier wirklich einen Gefallen getan? Denn mit von der Partie war natürlich auch der neue Freund der Sängerin, Arnold Schwarzeneggers und Maria Shrivers Sohn Patrick. Und Mileys Schwiegermama in spe hat angeblich bereits kurz nachdem die beiden ein Paar wurden, ihre Bedenken zur Liebe ihres Sohnes geäußert.

"Sie ist gegen die Beziehung, die Patrick mit Miley begonnen hat. Wenn es um das Image der Familie geht, kann sie sehr kontrollierend sein, und das frisst sie nun von innen auf", verriet ein Insider gegenüber "Hollywood Life". Ob die Partybilder Shrivers Meinung über Miley Cyrus geändert haben? Wohl kaum...

24.11.2014, 12:11
AG/dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum