Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 12:49
Foto: Viennareport

Miley Cyrus: Extreme 400- Kalorien- Diät

19.06.2015, 16:45
Miley Cyrus macht bekanntlich gerne mit nackten Tatsachen auf sich aufmerksam. Neulich aber sorgte ein Instagram-Foto für Aufsehen, auf dem die Sängerin im Bikini posiert. Und dort wird deutlich: Die 22-Jährige ist erschreckend dünn geworden. Angeblich soll ihre extreme Ernährungsweise schuld an Mileys Gewichtsverlust sein.

Zugegeben: Viel auf den Rippen hatte Miley Cyrus ja nie. Aber mittlerweile scheint die Sängerin nur noch ein Strich in der Landschaft sein. Gerüchten zufolge soll die 22- Jährige nur 44 Kilo wiegen. Warum Miley immer dünner wird, hat laut "OK! Magazine" einen einfachen Grund: Angeblich isst sie einfach fast nichts.

In Zahlen heißt das: Das bisschen, das Miley mit Müh und Not täglich zu sich nimmt, soll insgesamt nicht mehr als 400 Kalorien haben. Zum Vergleich: Ein Kitkat- Schokoriegel hat schon 518 Kalorien. Es ist also nicht viel, was so am Tag auf Mileys Teller landet.

"Miley nimmt einfach keine feste Nahrung zu sich"

Das bestätigt auch ein Freund der Sängerin gegenüber dem Magazin. "Miley nimmt einfach keine feste Nahrung zu sich, außer, wenn sie unbedingt muss." Wann das ist? "Das passiert nur, wenn sie zu Hause bei ihrer Familie zum Abendessen ist", so der Freund weiter. Ihren Appetit soll Miley ansonsten mit ständigem Zigarettenkonsum zügeln.

Dass sie immer mehr an Gewicht verliert, soll Miley nur noch anspornen, weiter abzunehmen. Immerhin nagt die Vergangenheit an der 22- Jährigen, wurde sie als Teenager aufgrund ihres Babyspecks als Pummelchen beschimpft. So schlank wie möglich zu sein, das sei ihr Ziel und dafür nehme sie auch einiges in Kauf, so der Freund.

Ein Ereignis in jüngster Vergangenheit soll Miley bei diesem Vorhaben in die Karten spielen: die Trennung von Freund Patrick Schwarzenegger. "Sie war wegen der Patrick- Trennung am Boden zerstört und sagte, dass ihr vom Essen sogar übel wird", plaudert der Freund weiter aus. Er jedenfalls sei besorgt um seine berühmte Freundin: "Sie ist in wirklich schlechter Verfassung. So dünn war sie noch nie!"

19.06.2015, 16:45
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum