Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 03:59

Michelle Hunziker wird Jurorin bei "DSDS Kids"

29.03.2012, 16:55
Michelle Hunziker wird jetzt TV-Jurorin. Nachdem die 35-jährige Schweizerin vor wenigen Wochen ihren Job bei "Wetten, dass..?" an den Nagel hängte, hat sie jetzt ihren nächsten Fernsehjob ergattern können. So wird sie ab dem 5. Mai neben Dieter Bohlen und Dana Schweiger in der Jury von "DSDS Kids" - der Kinderversion von "Deutschland sucht den Superstar" - sitzen. In der RTL-Show werden Kinder bis zu 14 Jahren ihr Gesangstalent unter Beweis stellen können.

"Ich freue mich, nach 10 Jahren wieder bei 'DSDS' dabei zu sein, und zwar in anderer Form: Die ersten beiden Staffeln 'DSDS' habe ich moderiert, dieses Mal bin ich als Jurorin dabei!", freut sich Hunziker, die selbst Mutter einer 15- jährigen Tochter ist. "Ich liebe Kinder und wir werden sie in der Jury sehr unterstützen, sodass sie sich bei uns wohlfühlen und ihr Talent zum Vorschein bringen können", verspricht die blonde Schönheit.

Auch Designerin und Unternehmerin Dana Schweiger zeigt sich von dem Fernsehformat begeistert. "Ich finde es richtig, die Talente von Kindern frühzeitig zu fördern. Als Mutter von vier Kindern weiß ich, wie viel Spaß Kinder haben, neue Dinge auszuprobieren und spielerisch ihre Talente und sich selbst zu entwickeln", gibt die Ex von Schauspieler Til Schweiger zu Protokoll.

Für Bohlen steht derweil fest, dass bei "DSDS Kids" nicht der Wettkampf im Vordergrund steht, sondern die Sendung vor allem "hammermäßig Spaß" machen soll - "den Kindern und Eltern genauso wie den Zuschauern und natürlich auch mir". Er erklärt: "Wir möchten den kleinen Künstlern und ihren Eltern tolle Momente schenken, die sie in ihrem ganzen Leben nie vergessen werden." Weiter verspricht er, mit den jungen Kandidaten nicht ganz so barsch umzuspringen wie mit den älteren beim Original für Erwachsene. "Natürlich wird ein Poptitan das Ohr mal zudrücken, wenn der ein oder andere Ton nicht gestimmt hat. Es wird in erster Linie nicht um knallharte Leistung gehen, sondern es ist ein Familienprogramm, das alle unterhält und die großen Talente der kleinen Kinder aufdeckt."

29.03.2012, 16:55
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum