Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 08:34
Foto: AP

Metallica würden gern als Hochzeits- Band auftreten

23.09.2013, 10:24
Metallica würden gern bei Hochzeiten auftreten. Die Band - bestehend aus James Hetfield, Kirk Hammett, Robert Trujillo und Lars Ulrich - hätte nichts dagegen, den wichtigsten Tag von zwei Menschen musikalisch zu untermalen, sollte man sie einmal darum bitten. Auf die Frage, ob sie je auf Hochzeiten auftreten würden, meinte Gitarrist Hammett: "Das ist etwas, wovon ich mir wünsche, dass die Leute einfach danach fragen würden."

Sänger James Hetfield fügte auf die Frage, ob sie auch einmal die Hochzeit von Freunden rocken würden, schmunzelnd hinzu: "Naja, Kirk würde das tun. Er würde das sicher. Aber es gibt dabei zwei Probleme. Erstens haben wir keine Freunde. Zweitens lässt sich jeder scheiden." Bassist Trujillo meinte dazu: "Es gibt keine Hochzeiten in unserer Umgebung derzeit."

Im Laufe ihrer bisherigen Karriere haben die Musiker, die demnächst auch im Kino zu sehen sind, neun Alben auf den Markt gebracht - eine umfassende Sammlung, aus der es noch nicht alle Lieder auf die Bühne geschafft haben. "Ich glaube, dass es mindestens acht oder zehn Songs gibt, die wir nie wirklich angegangen sind. Wir haben nie 'The Frayed Ends of Sanity' gespielt; es gibt eine Menge Zeug auf 'Load' und 'Reload', das wir uns noch nicht wirklich angesehen haben", erklärt Hammett gegenüber CraveOnline.com.

Im Hinblick auf die Aufstellung der Setlist verrät Trujillo außerdem, dass er seine Bandkollegen als Neuankömmling davon überzeugen musste, einige ihrer weniger bekannten Stücke zum Besten zu geben. "Als ich zur Band stieß, war es eines meiner Ziele, die Mitglieder von Metallica dazu zu bringen, 'Dyers Eve' zu spielen, weil der Song zu der Zeit noch nicht live gespielt worden war", erinnert sich der Musiker. Der Film "Metallica Through the Never" dreht sich um einen jungen Roadie – und ist natürlich gespickt mit Musik der Kultband. In Österreich läuft der Streifen ab 4. Oktober in den Kinos.

23.09.2013, 10:24
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum