Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.07.2017 - 16:07

Mayer schuld am Liebesdrama von Simpson?

15.07.2009, 14:19
Jetzt ist es raus: Der Dallas-Cowboys-Quarterback Tony Romo hat die US-Sängerin und Schauspielerin Jessica Simpson nicht einfach so an ihrem Geburtstag verlassen, sondern weil er verdächtige Textnachrichten auf ihrem Handy gefunden hatte. Und zwar ausgerechnet von Jennifer Anistons Bis-vor-kurzem-Freund John Mayer.

Wie der US- Onlinedienst "Radar.com" enthüllt, sei Romo einen Tag vor Jessicas 29. Geburtstag am 10. Juli extra nach Los Angeles geflogen, um Zeit mit ihr verbringen zu können. An ihrem Geburtstag sollte eine riesige Ken- und- Barbie- Party steigen.

Die beiden machten sich einen schönen Abend. Der American- Football- Star hob ihr Mobiltelefon auf, sie soll versucht haben, es ihm wieder abzunehmen. Dann entdeckte Romo die verdächtig frischen Textnachrichten von John Mayer. Ausgerechnet. Denn mit dem US- Sänger hatte Jessica 2007, kurz bevor sie zusammen gekommen waren, eine Affäre.

"Tony wurde stinkwütend", schreibt der Onlinedient, "er machte sofort Schluss und ging weg. Das war’s einfach."

Die Geburtstagsparty fiel aus. Jessica feierte alleine. Meldete sich erst nach ihrem Geburtstag via Twitter bei ihren Freunden und verkündete: "Barbies Party hat nicht stattgefunden. Aber ich bin 29 geworden und ich fühle mich, als wäre ich am Gipfel der Welt und juble. Ich liebe es, älter zu werden".

Freunde des Stars verrieten, dass ihr Herz, trotz des Twitter- Jubels, gebrochen sei. "Sie liebt ihn immer noch. Aber in letzter Zeit war es schwierig. Er konzentriert sich ganz auf seine Karriere und sie bereitet sich gerade darauf vor, ihre neue Show, 'The Price of Beauty', zu drehen. Deshalb haben sie sich getrennt", zitiert "People" einen Bekannten des Ex- Liebespaares.

Simpson und Romo waren seit 2007 ein Paar. Zuvor war die Sängerin mit Popstar Nick Lachey verheiratet. Lachey und Simpson hatten sich im Februar 2002 verlobt und am 26. Oktober 2002 geheiratet. Danach ließen sie ihr Leben als frisch getrautes Paar von Kameras für die MTV- Serie "Newlyweds" begleiten. Die Ehe wurde nach nur vier Jahren 2006 geschieden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum