Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.03.2017 - 13:52

Madonnas "ultimatives Chirurgen- Gesicht"

07.08.2008, 15:36
Pop-Queen Madonna setzt wieder einmal Maßstäbe in Sachen Schönheit: Die fast 50-Jährige hat das „ultimative Gesicht“, das Schönheitschirurgen derzeit basteln können. Das „Material Girl“ trägt laut der Titelstory des „New York Magazine“ genau jene „Mount Rushmore“-Wangenknochen zur Schau, die derzeit bei den Beautydocs am häufigsten nachgefragt würden. Auch die herzförmige Gesichtsform und die dreieckige Kinnpartie des Superstars sind bei Damen, die sich unters Messer legen, äußerst beliebt.

Madonna selbst will trotz auffällig glatter Stirn freilich nicht zugeben, dass ihr Gesicht am OP- Tisch hergerichtet worden sein könnte. Ihre Sprecherin Liz Rosenberg wollte dazu zumindest keine Stellung nehmen. Nur so viel: „Was immer Madonna getan hat, und ich weiß es wirklich nicht, sie sieht ehrlich erstaunlich aus.“

Christopher Ciccone, der Bruder des Postars, hat erst im letzten Monat in einer Talkshow angedeutet, dass seine Schwester rundum erneuert worden sei.

Look ab 20.000 Euro

Laut „New York Magazine“ ist der Madonna- Look übrigens bereits ab etwa 20.000 Euro zu haben. Durch neue Techniken in der Schönheitschirurgie komme es heutzutage nicht mehr zu den katzenhaft zurückgetackerten Gesichtszügen, die noch in den späten 90er- Jahren für Horrorfratzen gesorgt haben, und die Rekonvaleszenzzeit nach der Operation sei relativ kurz. Dem Bericht zufolge wäre der Madonna- Look bereits nach sieben Tagen ansehnlich und nach 14 Tagen herausragend schön.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum