Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.05.2017 - 14:23

Madonna: "Adoption so schmerzhaft wie Geburt"

23.05.2008, 11:41
Popstar Madonna hat die Kritik an ihrer Adoption eines Buben aus Malawi mit den Schmerzen bei einer natürlichen Geburt verglichen. "Es war schmerzhaft, und es war ein großer Kampf, und ich habe es nicht verstanden", sagte die 49-Jährige beim Filmfest in Cannes. Madonna hat den heute zwei Jahre alten David Banda 2006 bei sich aufgenommen. Der Bub war von seinem Vater in ein Waisenhaus gegeben worden.

Dass die Presse ihr "Entführung oder wie auch immer man es nennen will" vorgeworfen habe, habe sie ähnlich leiden lassen wie bei einer Geburt, sagte Madonna. Die Adoption Davids muss noch von einem Gericht in Malawi gebilligt werden. Kritiker warfen der Popsängerin vor, ihren Promi- Status ausgenutzt zu haben, um die Gesetze des afrikanischen Landes zu umgehen. Madonna hat dies zurückgewiesen.

Die 49- Jährige und ihr Mann Guy Ritchie haben einen gemeinsamen Sohn, den sieben Jahre alten Rocco. Aus einer früheren Beziehung Madonnas stammt die elfjährige Tochter Lourdes.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum