Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 22:01
Foto: krone.tv

Lugner sucht bereits sein neues "Haustier"

24.09.2009, 13:04
Kaum ist das „Bambi“ Nina Bruckner ausgezogen, sucht Richard Lugner schon sein neues „Haustier“. Konkrete Vorstellungen hat er noch keine – nur beim Alter, da ist der 76-Jährige schlauer geworden. Eine Unter-30-Jährige ist zu jung für ihn, weiß er jetzt. Deshalb gilt: „36 ist die absolute Untergrenze“, wie er im krone.tv-Interview verrät. Vor die Kamera haben wir natürlich auch Ex-Freundin Nina gebeten, um uns ihre Gründe für die doch überraschend schnelle Trennung erklären zu lassen. Und dabei lässt „Bambi“ nichts aus – auch nicht das Ultimatum, das Richie ihr gestellt hat. Und natürlich wollten wir auch wissen, was Österreich zum Liebesaus bei Lugner und Nina sagt. Schau's dir an!
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum