Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.07.2017 - 02:17
Leonardo DiCaprio soll mit Model Eliza Joenck liiert sein.
Foto: APA/EPA/JASON SZENES, instagram.com/elizajoenck

Leonardo DiCaprio hat sich wieder Model geangelt

29.12.2014, 13:28
Liebeskummer lohnt sich nicht! Das ist wohl das Motto von Leonardo DiCaprio. Der Hollywood-Schwerenöter hat sich nämlich nur wenige Wochen nach der Trennung vom Victoria's-Secret-Engel Toni Garrn schon wieder ein Model geangelt. Die Neue an seiner Seite heißt Eliza Joenck.

Leonardo DiCaprio ist weit über die Grenzen der Traumfabrik für seine Vorliebe für sexy Models bekannt. Gisele Bündchen, Bar Refaeli, Blake Lively, Erin Heatherton und zuletzt eben Toni Garrn erlagen schon dem Charme des 40- Jährigen. Wirklich lang hält es der Schauspieler allerdings nicht an der Seite seiner schönen Freundinnen aus - und die Nachfolgerin scharrt bei der Trennung meist schon in den Startlöchern.

So auch jetzt. Denn knapp drei Wochen ist es erst her, da machten die Schlagzeilen um die Trennung von DiCaprio und der 22- jährigen Garrn die Runde - doch mittlerweile soll der Hollywoodstar wieder vergeben sein. Die Neue an seiner Seite ist angeblich Model Eliza Joenck, berichtet unter anderem "RadarOnline".

Auch Eliza passt freilich wieder perfekt ins Beuteschema. Sie ist Model, blond und kommt aus Brasilien. Die 32- Jährige habe "Schmetterlinge im Bauch" und sei "sehr glücklich", verriet ein Insider der Promi- Seite. Doch Paparazzi- Bilder von den frisch Verliebten wird es so schnell wohl nicht geben. "Die beiden treffen sich an heimlichen Orten", so der Insider weiter. "Er ist sehr zurückhaltend. Er will nicht, dass seine nächste Romanze wieder in die Schlagzeilen kommt. Also treffen sie sich immer an Orten, wo es keine Paparazzi gibt."

29.12.2014, 13:28
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum