Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 19:40
Foto: APA/GEORG HOCHMUTH

Larry Hagman freut sich schon auf den Opernball

02.03.2011, 20:29
Bei dem Trubel der vergangenen Tage rund um Richard Lugners Opernballgast Ruby Rubacuori ist der US-Schauspieler Larry Hagman fast in Vergessenheit geraten. Auch der ehemalige "Dallas"-Fiesling wird in der Loge des Baumeisters Platz nehmen. "Ich freue mich schon auf den Opernball", erklärte Hagman. Damit einem perfekten Auftritt nichts im Weg steht, stand für den Amerikaner Mittwochabend in Wien eine Frackprobe am Programm.

"Es sieht wundervoll aus. Ich könnte das die ganze Zeit tragen", erklärte Hagman, nachdem er den Frack von Schneider Peppino Teuschler zum ersten Mal angezogen hat. Ob er morgen auf seinen typischen Cowboy- Hut verzichten wird, überlegt der Schauspieler noch. "Sonst erkennen mich die Leute ja nicht", scherzte er und probierte doch noch einen Zylinder.

Dieter Bohlen behielt Frack

Peppino Teuschler kleidete im vergangenen Jahr auch Dieter Bohlen ein. "Dem hat mein Frack so gut gepasst, dass er ihn gleich behalten hat", sagte der Schneider. Die Aufregung rund um Richard Lugner und seine Stargäste versteht Teuschler nicht: "Für ganz Wien ist es gut, dass der Hagman da ist. Man sollte Richard Lugner auch nächstes Jahr eine Loge am Opernball geben."

Auch der Baumeister selbst zeigte sich mit seinem Gast höchstzufrieden. "Er ist ein lieber Kerl. Solche Gäste tun dem Opernball ja gut", so Lugner, bevor es im Programm weiterging.

Am Nachmittag hatte Lugner gemeinsam mit seinem eigentlichen Stargast, das in einen Sexskandal um den italienischen Premier Silvio Berlusconi verwickelte angebliche Ex- Callgirl Ruby Rubacuori, eine Sonderführung im Schloss Schönbrunn besucht. Beim Abendessen trafen dann Hagman und Ruby erstmals mit der gesamten Familie Lugner zusammen. Zachi Noy, "der Dicke aus Eis am Stiel", komplettiert die Runde mit seiner Ankunft am Donnerstag.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum