Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 14:36

Larissa über Zukunftspläne: "Ich will nur heim"

04.02.2014, 16:04
"Wahnsinn, alles ist voller Schnee", staunte eine sehr müde Larissa Marolt am Dienstag um 9.30 Uhr beim Landeanflug auf Graz. Ein Temperaturschock dann für die Kärnterin und den mitgereisten Dschungel-Kumpel Marco Angelini beim Ausstieg. Vom heißen australischen Urwald (bis zu 40 Grad) nach 22 Flugstunden ins frostige Österreich.

Zuvor war Larissa in Frankfurt zwischengelandet, wo sie auch auf Dschungel- Kontrahent Winfried Glatzeder (jener Mann, der sie im Camp angriff) traf – herzlicher Handschlag inklusive. "Ich vergebe, aber vergesse nicht", sagte sie ja auch schon zu Dschungel- Zeiten.

In der Steiermark dann rauschte Marco mit Mama Bärbel ab (Bild 2). Unsere Dschungelcamp- Zweitplatzierte wurde von Papa Heinz und dem Hausburschen des Hotel Marolt, Branco, in Empfang genommen. Danach ging's ab in Richtung Heimat, an den Klopeinersee.

"Ich mag dazu nichts sagen"

Larissa war deutlich anzusehen: Mit solch einem Presse- und Fan- Ansturm hatte die Blondine nicht gerechnet – Autogrammkarten? Fehlanzeige. Die sollte sich die 21- Jährige aber rasch zulegen. Denn glaubt man Branchenexperten, kann die Kärntnerin bis zu einer Million Euro aus ihrer Zeit bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" herausschlagen. Sie will davon aber noch nichts wissen: "Ich will einfach mal heim. Ich mag dazu noch nichts sagen!"

Danach zog sie sich zurück. Es gab – Larissas Lieblingsspeise – Nudeln mit Meeresfrüchten. Beim großen Familienwiedersehen dabei: Oma Lotte, die Geschwister Lisa- Marie, Max und Moritz sowie die Hotelangestellten, Abwäscher Paul und der Hausbursche Engelbert.

04.02.2014, 16:04
Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum