Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 06:13

Lady Gaga ist verliebt in "Vampire Diaries"- Star

08.09.2011, 16:20
Charmante blitzblaue Augen, dunkle Haare, muskulöse Arme - Lady Gaga hat sich bei den Dreharbeiten zum Original-"Yoü and I"-Video Hals über Kopf in ihren feschen Co-Star verliebt: Darsteller Taylor Kinney, bekannt als Mason Lockwood aus der Serie "Vampire Diaries", gilt als ihr neuer Freund. Zu viel Make-up kann der US-Schauspieler bei Frauen übrigens nicht ausstehen.

Der sportliche Mime und die Sängerin seien sich bei den Dreharbeiten im Juli "sofort sympathisch" gewesen, behauptet ein Insider und ist überzeugt, dass die beiden bereits ein Liebespaar sind.

Lady Gaga soll es einfach erwischt haben. Am Sonntag sah man sie heftig flirtend mit Kinney bei dessen Lieblingswirt "The Sneak Joint" in Los Angeles. "Sie waren unzertrennlich, sie knuddelten und küssten sich", berichten andere Gäste. Zwischen dem Geschmuse sollen einige Johnny- Walker- Shots durch ihre Kehlen geflossen sein. Der Lokalbetreiber bestätigte gegenüber der US- Website "RadarOnline ", die Sängerin sei dort und sogar so nett gewesen, seinen aufgeregten Kunden Autogramme zu schreiben.

Am Montag wurde das Paar dann im kalifornischen Viejo beim Spaziergang gesichtet und Augenzeugen schwören, dass die Turteltauben wie "am Morgen danach" gewirkt hätten. "Ihre Haare waren ganz verwuschelt. Das war eindeutig eine 'Danach- Situation', so verknallt, wie die gewirkt haben."

Ist der als Macho geltende 30- Jährige schuld daran, dass Lady Gaga neuerdings ihr schrilles Make- up und die wilden Outfits abgelegt hat? Hobbysurfer Kinney fände zu viel Make- up bei Frauen extrem "unattraktiv", wird gemunkelt. Die Sängerin hatte in den vergangenen Tagen alle damit überrascht, dass sie kaum geschminkt, mit langen blonden Haaren, ja fast elfengleich auf dem Cover der "Vanity Fair" sowie in einigen auf ihrer Twitterseite  veröffentlichten Videos zu sehen ist.

Bisher hatte die Sängerin wenig gute Erfahrungen mit ihren Lovern. Dem Sender MTV sagte sie einmal: "Ich hatte schon mehrere Ex- Freunde, die mich betrogen haben. Arschlöcher allesamt." Lady Gagas letzte Beziehung mit dem Drummer Luc Carl ging im Mai in die Brüche. Sie rächte sich an ihm mit dem Song "Judas". Hoffentlich benimmt Kinney sich besser und die 25- jährige "Bad Romance"- Sängerin muss ihm niemals einen Song widmen.

Fotos: AP, Viennareport

08.09.2011, 16:20
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum