Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
02.12.2016 - 22:40
Foto: AP

Kurz, kürzer, Mini: So sexy waren die MTV Movie Awards

04.06.2012, 14:26
Kurz, kürzer, Mini: So lautete am Sonntagabend wohl die Devise der weiblichen Stars am roten Teppich bei den MTV Movie Awards. Denn Kristen Stewart, Mila Kunis oder Emma Watson zeigten bei sommerlich-heißen Temperaturen in Los Angeles sehr viel Bein und rückten den eigentlichen Grund der Veranstaltung fast in den Hintergrund.

Der vorherrschende Trend bei den MTV Movie Awards war unübersehbar. Um angesichts der heißen 34 Grad, die am Sonntag in Los Angeles vorherrschten, auf dem roten Teppich nicht ins Schwitzen zu kommen, warfen sich die meisten Promi- Damen einfach in superkurze Minis. So zeigte nicht nur Emma Watson in ihrem originell geschnittenen, lila Kleidchen viel Bein, sondern auch Mila Kunis, deren sexy Outfit zudem noch transparent war. Auch Kristen Stewart sah in ihrem Dress von Guishem einfach hinreißend aus – sie durfte zudem zwei Preise mit nach Hause nehmen.

Die "Twilight"- Vampire konnten sich trotz starker Konkurrenz erneut beim Publikum durchsetzen. Auch die vorletzte Folge der Saga, "Twilight - Biss zum Ende der Nacht - Teil 1", wurde zum Kinofavoriten des Jahres gekürt. Und der aufregendste Kuss? Der ist beinahe schon traditionsgemäß fest in Vampirhänden, denn die Chemie zwischen Kristen Stewart und ihrem britischen Kollegen Robert Pattinson ist nach dem Online- Votum der MTV- Fans weiterhin unübertrefflich. Bella (Stewart) und ihr Edward (Pattinson) gewannen bereits im vierten Jahr den Preis für den besten Leinwandkuss.

"Tribute von Panem" Abräumer des Abends

In den anderen Kategorien konnten sich die "Twilight"- Stars allerdings nicht durchbeißen. Über die meisten Auszeichnungen durfte sich eine andere Romanverfilmung freuen: "Die Tribute von Panem - The Hunger Games" kam auf insgesamt vier goldene Popcorn- Trophäen. Das Publikum erkor Josh Hutcherson für seine Darstellung als Peeta zum besten Schauspieler, die beste weibliche Rolle spielte nach Ansicht der Zuschauer Jennifer Lawrence als Peetas Leinwandpartnerin Katniss Everdeen. Das Ringen um Leben und Tod zwischen Katniss und Peeta sowie Cato (Alexander Ludwig) setzte sich in der Kategorie "Bester Kampf" durch. Elizabeth Banks brachte dem Film die vierte Trophäe in Form einer goldenen Popcorntüte ein - Kategorie: "Beste Veränderung für einen Film".

Die beste Besetzung bot nach Meinung der MTV- Zuschauer das Team des Harry- Potter- Finales "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2". Daniel Radcliffe sahnte einmal mehr als ihr Held ab. Johnny Depp wurde kurz vor seinem 49. Geburtstag mit dem "Generation Award" geehrt. Statt Dankesworte zu verlieren, griff Depp in die Saiten und stellte sich dem MTV- Publikum als Gitarrist der Rockband The Black Keys vor. Moderiert wurde die Gala vom britischen Schauspieler und Komiker Russell Brand.

Emma Stone, Charlize Theron oder Kate Beckinsale: Mehr sexy Bilder von den MTV Movie Awards findest du in der Diashow!

04.06.2012, 14:26
dal/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum