Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 10:35
Foto: Viennareport

Kultkomiker James Belushi wird 60 Jahre alt

15.06.2014, 16:00
Wenn man einen berühmten Albaner nennen sollte, würden die meisten Menschen vermutlich ins Schleudern kommen. Dabei kennt jeder zumindest einen: James Belushi. Der Filmstar wurde zwar in Chicago geboren, sieht sich selbst wegen des Heimatlandes seiner Eltern aber als "durch und durch albanisch". In Hollywood kennt man ihn als den Komiker mit Charakterkopf. Am Sonntag wird er 60.

James Adam Belushi stand immer im Schatten von John Adam Belushi. Sein fünf Jahre älterer Bruder galt als noch etwas talentierter, etwas markanter, etwas profilierter - zumindest sah die Welt ihn nach seinem frühen Tod so. Beide hatten schon als Studenten Theater gespielt, unter anderem mit einem jungen Mann namens Chevy Chase. Und John hatte es bis zur Originalbesetzung der längst legendären Comedyshow "Saturday Night Life" gebracht und in Kultfilmen wie "1941" und den "Blues Brothers" mitgespielt.

Am 5. März 1982 wurde John Belushi tot gefunden. Ein "Speedball", eine Mischung aus Heroin und Kokain, hatte sein Leben beendet. Er war 33. Der kleine Bruder leidet noch heute unter dem Verlust: "Wenn es einen plötzlichen Tod in der Familie gibt, ob nun ein Autounfall, durch Krieg oder eine Überdosis, und wenn es dann noch einen jungen Menschen trifft, ist es, als ob man eine Handgranate in die Familie wirft", sagte er vor ein paar Jahren. "Jeder bekommt einen Splitter ab." Hinzu komme, dass er jeden Tag von Fans darauf angesprochen werde. "Wenn diese Familie dann noch bekannt ist, wird alles noch viel schlimmer."

Tod des Bruders brachte Karriereschub

Die bittere Ironie ist, dass gerade der Tod des älteren Bruders der Karriereschub für James Belushi war. Plötzlich gab es Hauptrollen, und Filme wie "Der Prinzipal - Einer gegen alle", "Red Heat" mit Arnold Schwarzenegger und "Mein Partner mit der kalten Schnauze" wurden ein Stück Kinogeschichte der achtziger Jahre.

In den neunziger Jahren versuchte er es auch mit ernsten Rollen. Die Kritiker waren durchaus angetan, ein Kassen- oder Quotenmagnet war Belushi aber nicht. Musik machte er auch, mit seinem guten Freund Dan Aykroyd, aber Chartstürmer waren sie nicht. Der Erfolg kam erst zurück, als ihm eine Rolle in der Komödienserie "Immer wieder Jim" auf den Leib geschneidert wurde. An der Seite von Courtney Thorne- Smith war er über acht Staffeln ein Vater von drei Kindern, der in Chicago die Familie durch die Fährnisse des Alltags führt.

"Meine Gene sind albanisch"

Da war etwas vom wahren Leben dabei, denn auch der echte Belushi ist Chicago- Fan und auch er hat drei Kinder. Die sind allerdings das Ergebnis von drei Ehen. Der Sohn aus der ersten, Robert, versucht sich auch als Schauspieler. Seine albanischen Wurzeln hat James Belushi nicht vergessen. 2008 heftete ihm der Präsident persönlich den höchsten Orden des Landes an die Brust, ein Jahr später gab es die Staatsbürgerschaft. Belushi bedankte sich artig bei den Gastgebern und erfreute sie mit etwas Patriotismus: "Meine Gene sind albanisch und durch meine Venen fließt albanisches Blut."

15.06.2014, 16:00
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum