Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 13:26
Foto: AP

Kim Kardashian will bei ihrem Baby dem "K" treu bleiben

26.03.2013, 12:31
Kim Kardashians Nachwuchs könnte ebenfalls einen Vornamen tragen, der mit "K" beginnt. Wie die schwangere Reality-TV-Darstellerin verrät, grübeln sie und ihr Freund Kanye West aktuell über den Namen ihres ersten gemeinsamen Kindes und haben dabei auch einige Optionen im Sinn, die die Namenstradition der Kardashian-Familie fortsetzen würde.

"Ich glaube, es wäre wirklich süß, weil Kanye und ich beide mit 'K' anfangen", so die 32- Jährige, deren Schwestern Khloe und Kourtney ebenfalls diesen Anfangsbuchstaben teilen, im Interview mit "ExtraTV". "Aber die Hälfte der Namen auf unserer Liste fangen nicht mit 'K' an... wir haben noch Zeit. Mal schauen, was uns gefällt. Kanye wünscht sich etwas Einzigartiges."

Vor Kurzem wurde berichtet, dass der Rapper bei der Namenswahl Humor beweisen will und deswegen den Namen "North" ins Auge gefasst hat. Dadurch würde dem Spross der Vor- und Zuname "North West" zuteil.

Ein Nahestehender des 35- jährigen Rappers enthüllte dazu gegenüber der "Sun": Kanyes Ego ist unglaublich - er meint das ernst mit dem Titel. Er hat außerdem Sinn für Humor und weiß, wie seine Selbsgefälligkeit von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Er meint das zur Hälfte ironisch und zur Hälfte ernst."

Kim wünscht sich Heißhunger- Attacken

Kim selbst ist übrigens äußerst unzufrieden mit ihrem Essverhalten während der Schwangerschaft. Sie hat nicht etwa ein schlechtes Gewissen, weil sie zu viel zu sich nimmt, im Gegenteil wünscht sich die TV- Berühmtheit vielmehr eine richtig handfeste Heißhunger- Attacke. "Ich verfalle ganz einfach nicht mehr dem Junkfood, das ich normalerweise gegessen habe und das regt mich wirklich auf", moniert Kardashian gegenüber "E! Online". Und weiter: "Ich dachte, ich würde zu Hause ständig so was wie McDonald's oder Taco Bell und Eis in mich reinstopfen - aber ich kann einfach nichts davon essen."

Stattdessen sehe der Speiseplan der Kalifornierin sogar gar nicht ungesund aus. "Ich stehe auf Karotten und Sellerie mit Ranch- Dressing. Das muss ich einfach einmal am Tag haben - das und einen Proteinriegel."

26.03.2013, 12:31
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum