Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 10:04

Kim Cattrall hat für Rolle zehn Kilo zugenommen

29.07.2011, 16:54
Wie heißt es so schön? "Essen ist mein Leibgericht." Kim Cattrall ist dankbar, dass auch sie endlich einmal einige Zeit nach diesem Motto leben durfte. Die 54-jährige Schauspielerin hat sich für eine Rolle zehn Kilogramm raufgefuttert. Ihre Helfer dabei: Chips, Pudding und jeglicher "Mist", der ihr so untergekommen ist.

In dem Streifen "Meet Monica Velour" mimt die Ex- Kollegin von Sarah Jessica Parker eine moppelige ehemalige Pornodarstellerin aus den 1980ern, die in heruntergekommenen Kneipen strippt. Eine Figur, die das komplette Gegenteil der durchtrainierten Samantha Jones aus den "Sex and the City"- Filmen ist. Auch wenn der Film kein Erfolg war und bei uns nur auf DVD (14. August) erscheint, hat er Cattrall doch so einiges abverlangt, wie sie noch immer erzählt.

Darüber, die Rolle anzunehmen, habe sie lange und intensiv nachdenken müssen, doch dann habe sie sich gedacht: "Ich bin nicht mehr daran interessiert, eine Sexikone zu sein", sagte Cattrall der britischen Zeitung "Daily Mail". So habe sie sich gerne verhässlicht.

"Ich habe zehn Kilogramm für die Rolle zugenommen und ich habe das geliebt. Ich habe wirkliche Mist- Menüs und McDonald's und Chips und Pudding und einfach alles gegessen", so Cattrall. Sie habe einen richtigen Schwimmreifen um die Mitte bekommen und sich dementsprechend angezogen, erinnert sich Cattrall nicht ungern an die Zeit des Futterns.

Mit 54 Jahren fühlt sich Cattrall beneidenswert wohl in ihrem Körper. Freilich hat die Schauspielerin längst wieder ihre glamouröse Figur zurück. Der Film war bereits 2010 abgedreht, doch sie hat offenbar keine Angst vorm Älterwerden und vor Veränderungen. "Ich bin nicht Barbie, ich wurde nicht von Mattel hergestellt. Ich bin aus Fleisch und Blut und werde runzelig werden. Gewöhnt euch also daran!", sagte Cattrall unlängst selbstbewusst dem britischen Magazin "Psychologies". Sie empfinde den prüfenden Blick auf Frauen als geradezu obszön.

"Wenn man nicht irgendwas machen lässt, ist man wie eine alte Hexe. Und wenn man etwas machen lässt, gilt man als Opfer einer Schönheitsoperation", meinte Cattrall in dem Interview provokant. Ihr Gesicht sei weder durch Botox noch durch andere kosmetische Operationen verändert worden. Cattrall ist Frauen nicht nur Vorbild, sondern gibt auch gern Lebenshilfe. Von der Schauspielerin gibt es zwei Sexualratgeber "Sexual Intelligence" (Sexuelle Intelligenz) und "Satisfaction" (Befriedigung), in denen sie kein Blatt vor den Mund nimmt.

Fotos: Viennareport

29.07.2011, 16:54
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum