Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 15:21

Keine "Bond"- Filmmusik von Amy Winehouse

06.05.2008, 15:22
Soulsängerin Amy Winehouse wird keinen Song zum neuen James-Bond-Film beisteuern. Ihr Produzent Mark Ronson (links im Bild) erklärte, die 24-Jährige könne derzeit nicht arbeiten. Die beiden hätten zwar mit der Arbeit an der Filmmusik zu "Quantum of Solace" begonnen, aber es werde "ein Wunder der Wissenschaft" brauchen, um sie zum Abschluss zu bringen.

Winehouse geriet wiederholt wegen Drogenproblemen in die Schlagzeilen. Ende April wurde sie von der Polizei wegen einer Tätlichkeit - sie soll zwei Männer verprügelt haben - über Nacht ins Gefängnis gesteckt und verwarnt. Ihr Vater forderte inzwischen, die vollkommen desolate Sängerin in der Psychiatrie zu behandeln.

Der neue Bond- Streifen wird derzeit in Bregenz gedreht.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum