Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 19:37
Foto: Viennareport

Katzenliebhaber empört über US- Star Kim Kardashian

20.04.2010, 12:01
Katzenliebhaber unter den Fans von US-Star Kim Kardashian sind empört. Die Reality-TV-Ikone hat auf Twitter ein Foto veröffentlicht, das sie nach einem sexy Fotoshooting für eine US-Zeitschrift mit ihrem Accessoire, einem schwarzen Kätzchen, zeigt. Die 30-Jährige hält die kleine Kitty an ihrer Nackenfalte hoch. Nicht gerade die feine englische Art.

Katzenfreunde sind der Meinung, dass nur der Katzenmutter das Recht zusteht, ihre Welpen an der Nackenfalte herumzutragen. Kim Kardashian bedauert inzwischen, dass sie das Foto veröffentlicht hat. Sie schwört: "Ich würde niemals einem Lebenwesen weh tun wollen!" 

Beim Fotoshooting seien sowohl der Besitzer der "großartigen schwarzen Kitty" als auch ein Tierarzt dabei gewesen und die beiden hätten ihr gezeigt, wie sie die Katze halten solle. "Dem Kätzchen ist nichts zugestoßen und ihm geht es wirklich gut... Ich liebe Tiere", so Kardashian.

Die Tierechtsorganisation PeTA übt trotz der Entschuldigung Kritik: "Viele Leute glauben, dass, nur weil die Katzenmutter ihre Kleinen so trägt, man Katzen ohne zusätzliche Unterstützung des Rumpfes so halten dürfte." Schützenhilfe bekommt der Star aus der Serie "Keeping up with the Kardashians" von der Tierrechtsorganisation "Society for the Prevention of Cruelty to Animals L.A". Ein Sprecher gegenüber der US- Website "TMZ": "Es ist erlaubt, ein Kätzchen für kurze Zeit so zu halten."

Foto: Viennareport

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum