Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 14:37
Foto: Viennareport

Kate Upton spricht erstmals über Nacktfoto- Skandal

25.04.2015, 15:00
Kate Upton hat sich zum ersten Mal zu ihrem Nacktfoto-Skandal geäußert. Vergangenen September hatten Hacker private Fotos von dem Model ins Netz gestellt, die es in intimen Posen zeigten.

Der 22- Jährigen sei die ungewollte Veröffentlichung "extrem schwergefallen", wie sie jetzt im Interview mit dem britischen "ES"- Magazin gestand. "Es ist ein Eingriff in meine Privatsphäre und es ist nicht in Ordnung. Es ist illegal. Die Leute haben nicht das Recht, diese Fotos anzusehen und über sie zu urteilen", so Upton. Neben den Bildern der Schauspielerin waren auch Fotos von 100 weiteren Prominenten gestohlen und veröffentlicht worden. Zu ihnen gehören Amber Heard, Cara Delevingne und Jennifer Lawrence.

Zudem gab die kurvige Blondine preis, dass sie, obwohl sie von vielen für ihre sexy Figur verehrt wird, oft unzufrieden mit sich sei. Dennoch versuche sie, sich so zu akzeptieren, wie sie ist: "Jeder Mensch hat Unsicherheiten, aber das ist der Körper, der mir gegeben wurde, ich nehme ihn an und versuche, auf ihn achtzugeben, so gut ich kann... Ich werde mich von meinen Unsicherheiten nicht davon abhalten lassen, das Leben zu genießen."

25.04.2015, 15:00
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum