Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 08:18
Foto: Viennareport

Kate Moss zeigt Bäuchlein

13.02.2009, 14:03
Hat sie beim Dinner etwas zu viel geschmaust – oder sind es doch die ersten körperlichen Anzeichen einer bereits von vielen Medien kolportierten Schwangerschaft? Unter Kate Moss' Catsuite, das sie für ein Dinner mit Topshop-Boss Philip Green und seiner Tochter Chloe ausgewählt hatte, zeichnete sich ein deutliches Bäuchlein ab. Laut „Daily Mail“ das bisher klarste Zeichen, dass das Topmodel tatsächlich sein zweites Kind erwarten könnte.

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche um eine zweite Schwangerschaft der 35- Jährigen. Laut der Zeitung habe Kate selbst immer wieder Hinweise darauf geliefert, dass sie ein Halb- Brüderchen bzw -Schwesterchen für ihre siebenjährige Tochter Lila Grace plane. So zum Beispiel habe sie ihrer Nanny Mary Davidson zu Weihnachten einen 2.000- Pfund- Bonus gezahlt und ihr gesagt, sie könne sich schon mal auf mehr Arbeit im nächsten - also diesem - Jahr einstellen.

Zudem habe sie dem Alkohol abgeschworen – angeblich für ihren Liebsten Jamie Hince – und ihren Zigarettenkonsum eingeschränkt. Und Jamie scheint für die 35- Jährige der perfekte Partner zu sein. Zumindest hat es der Musiker – ganz im Gegensatz zu Vorgänger Pete Doherty – geschafft, aus der trinkenden und Drogen konsumierenden Partymaus eine Frau zu machen, die nicht nur das Feiern im Kopf hat, sondern auch Verantwortung für ihre Tochter übernimmt.

Fotos (c) Viennareport

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum