Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 08:34
Foto: EPA

Kate Hudson feiert riesige Baby- Shower- Party

07.06.2011, 11:33
Bald ist es bei Kate Hudson so weit: Nachwuchs Nummer zwei soll im Juli kommen. Deshalb feierte die werdende Mama am Sonntag in ihrer Villa in Malibu standesgemäß ihre Babyparty mit all ihren Freundinnen.

Rund 80 Gäste sollen am Wochenende in Kate Hudsons Haus eingeladen gewesen sein – unter ihnen auch Stylistin Rachel Zoe, Courteney Cox und Jessica Capshaw. Tobey Maguires Frau Jen Mayer und Schauspielerin Sara Foster hätten die Organisation der traditionellen Baby- Shower- Party übernommen. "Es war eine familienfreundliche Party, bei der Kinder in jedem Alter herumliefen", berichtete ein Insider "UsWeekly". "Nicole Richie war mit ihren Kindern dort und sie hatten eine tolle Zeit beim Spielen im Garten."

Bis jetzt soll Kate Hudson, die ihr erstes Kind mit ihrem Verlobten, Muse- Sänger Matt Bellamy, erwartet, nicht wissen, ob der Nachwuchs ein Mädchen oder ein Bub wird. Deshalb wären die Geschenke, die sie auf der Party erhalten hätte, auch "geschlechtsneutral" gewesen, verriet ein Gast dem "People"- Magazin.

Umso skurriler das Partyspiel, das sich die 32- Jährige für ihre Gäste ausgedacht habe. Angeblich ließ sie alle raten, wie sie und Bellamy ihr Kind wohl nennen werden. "Es war so lustig und brachte viele zum Lachen", so der Insider. Gastgeberin Kate Hudson hätte "atemberaubend" ausgesehen und "sie musste die ganze Zeit lachen, als sie sich unter ihre Freunde gemischt, am Essen geknabbert und Spiele gespielt hat. Sie scheint die beste Zeit gehabt zu haben".

Dabei verriet Kate Hudson erst vor Kurzem, dass der Nachwuchs gar nicht geplant gewesen sei. "Wir haben dem Schicksal seinen Lauf gelassen und es hat geklappt. Eigentlich wollte ich vor meinem 33. Geburtstag kein zweites Kind", erklärte Hudson damals. Umso schöner, dass sich die Schauspielerin nun doch sichtlich auf Baby Nummer zwei freut.

07.06.2011, 11:33
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum