Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.05.2017 - 11:09
Ryan Sweeting und Kaley Cuoco lassen sich scheiden.
Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting: Ehe- Aus!

28.09.2015, 07:48
Kaley Cuoco und Ryan Sweeting haben sich getrennt. Nach nur 21 Monaten wollen sich die "Big Bang"-Penny und ihr Ehemann wieder scheiden lassen, bestätigte das Management der Aktrice am Wochenende dem "People"-Magazin.

"Kaley Cuoco und Ryan Sweeting haben gemeinsam entschieden, ihre Ehe zu beenden. Die beiden bitten um Rücksicht auf ihre Privatsphäre. Es wird keine weitere Erklärung zu dieser Angelegenheit geben", zitierte das Promi- Magazin aus der offiziellen Stellungnahme zum Ehe- Aus.

"Die Flitterwochen- Phase war vorbei"

Ein Insider packt zudem gegenüber dem "People"- Magazin über die Probleme in der Ehe von Cuoco und Sweeting aus: "An den wenigen Abenden, an denen Kaley und Ryan zusammen ausgegangen sind, war die Spannung bereits spürbar. Es war ganz offensichtlich, dass die Flitterwochen- Phase vorbei ist. Sie versuchten ihre Ehe zu retten, indem sie Dates gehabt haben, aber beide wirkten unglücklich."

Dabei schien bei der Schauspielerin und dem Tennisstar alles wie ein Märchen. Zu Silvester 2013 gaben sich Kaley Cuoco und Ryan Sweeting das Jawort und das nach nur drei Monaten Beziehung. Das Ehe- Aus jetzt soll vor allem an den verschiedenen Lebenseinstellungen gescheitert sein, so der Insider weiter: "Kaley und Ryan haben komplett unterschiedliche Charakter. Kaley ist sehr fokussiert und hat viel Energie. Sie arbeitet immer. Auch wenn sie frei hat, ist sie immer beschäftigt. Im Sommer hat Ryan sehr viel Zeit zu Hause verbracht. Er hatte mit Verletzungen zu kämpfen und konnte kaum trainieren. Das hat ihn sehr mitgenommen."

Kuschelt schon mit "Neuem"

Von ihrer Trennung lenkte sich die 29- Jährige am Wochenende mit ihrem "Neuen" ab. Auf Instagram postete die Schauspielerin nämlich ein Foto, auf dem sie zu sehen ist, wie sie mit ihrem neuen Pferd kuschelt. "Willkommen in der Familie, Zaza", schreibt sie zu dem Schnappschuss, auf dem sie bereits keinen Ehering mehr trägt.

28.09.2015, 07:48
AG/dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum