Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 06:26
Foto: Richard Shotwell/Invision/AP

Johnny Depp über Liebe, Technik und neuen Film

24.04.2014, 16:51
Johnny Depp hat einen neuen Film – "Transcendence" – eine neue Frau – Amber Heard – und einen neuen Laptop. Sonst blieb alles beim Alten…

"Krone": Im Film wird Ihr Gehirn in einen Computer upgeloaded. Wieviel von Johnny Depp würden Sie in Wirklichkeit uploaden wollen?
Depp: Gar nichts, der Computer würde ja eingehen! Und ich und Technologie, das ist ohnehin keine so tolle Kombi. Ich bin so hinten nach, dass man mich wohl in einem Museum finden würde. Ich bekomme Kopfweh, wenn ich eine SMS beantworten muss. Ich bin damit nicht aufgewachsen, nichts davon geht mir automatisch leicht von der Hand, und ich fühle mich lächerlich, weil ich technische Geräte immer zerstöre. Obwohl ich mir letzte Woche einen brandneuen Laptop gekauft und geschworen habe, dass ich mich damit auskennen lernen werde.

"Krone": Ein neuer Film, ein neuer Computer, eine neue Frau – und der haben Sie sogar einen Heiratsantrag gemacht, obwohl Sie immer gegen das Heiraten waren. Was hat sich geändert?
Depp: Ich verkörpere für Amber wohl alles, was sie nicht in einem Lebenspartner will, und sie verkörpert für mich alles, was ich einer Lebenspartnerin suche, haha! Denn Schauspielerpärchen, das ist ja bekanntlich nie leicht. Aber sie hat einen klugen Kopf auf den Schultern, ich war sehr überrascht, wie smart sie ist und welch weise Perspektive in Bezug auf ihre Karriere sie hat. Plus, sie streute so Namen von total obskuren Blues- Musikern in die Konversation ein, wie Slim Harper und Tampa Red. Da verliebte ich mich auf der Stelle in sie. Und meine Kinder lieben sie auch. Ich bin wirklich glücklich.

"Krone": Warum tragen Sie ihren Verlobungsring?
Depp: Weil ich ihn zu groß gekauft habe, ich Trottel. Sie kriegt einen anderen und ich behalte diesen. Ich hab ihn ja selbst designt. Ich habe ihn gezeichnet, aber dann nicht mehr gesehen, bis er fertig war. Und ich kenne mich mit Diamantgrößen null aus. Der Stein in meiner Zeichnung hatte die Größe eines Auges! Das kommt irgendwie nicht so gut, wenn sie damit um sieben Uhr früh Kaffee holen geht. Also ließ ich einen zweiten machen, der etwas subtiler ist. Und lasse ihn kommende Woche auf ihre Größe ändern, und dann kann sie entscheiden, welchen sie will.

"Krone": Na gut, welche Frau sucht sich denn da den subtilen aus?
Depp: Ich bin mir nicht sicher, wie super das ist, wenn man mit dem Riesending rumrennt oder winkt. Allein das Glitzern könnte jemandem die Retina zerstören!

24.04.2014, 16:51
Elisabeth Sereda, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum