Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 23:59
Foto: AP

Jennifer Love Hewitt lässt ihre Eizellen einfrieren

15.03.2013, 11:47
Jennifer Love Hewitt ist momentan zwar glücklich mit ihrem Schauspielkollegen Brian Hallisay liiert, fürchtet angeblich aber trotzdem die Kinderlosigkeit. Deshalb möchte die 33-Jährige nun für die Zukunft vorsorgen und will ihre Eizellen einfrieren lassen.

Ein Nahestehender der Seriendarstellerin verrät gegenüber "Us Weekly": "Sie hat mit ein paar Frauen, die sie kennt, über die Möglichkeit, ihre Eizellen einzufrieren, geredet."

Trotz ihres aktuellen Liebesglücks hat Love Hewitt dem Bericht zufolge nämlich Angst, "dass sie als Single enden wird - bisher waren schließlich keine ihrer Beziehungen erfolgreich", so der Informant. "Wenn es mit Brian nicht klappt, dann kann sie eines Tages trotzdem Mama werden."

Im vergangenen Monat gestand Love Hewitt bereits, auch ohne einen Mann an ihrer Seite Kinder großziehen zu wollen. "So wie mein Liebesleben aussieht, kann es gut sein, dass ich eine Single- Mama werde", sagte sie. "Je mehr fürchterliche Dates ich erlebe, desto besser gefällt mir diese Vorstellung. Nach einem langen Arbeitstag brauche ich keinen Mann, sondern gehe gerne allein nach Hause."

15.03.2013, 11:47
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum