Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 15:05
Foto: Viennareport

Jennifer Lopez: Zwillinge sind außer Rand und Band

27.07.2012, 16:47
Jennifer Lopez hat ihre Zwillinge angeblich nicht im Griff. Die beiden Kleinen sollen außer Rand und Band sein und bei Proben für die Bühnenshow von Lopez sogar schon Equipment zerstört haben.

Gemeinsam mit ihrem Ex- Mann Marc Anthony zieht die Popsängerin die vierjährigen Zwillinge Max und Emme groß, scheint dabei aber in Sachen Manieren keinen Erfolg zu haben. Laut "RadarOnline" benehmen sich die zwei Sprösslinge bei den Proben zu ihrer "Dance Again"- Tournee daneben, die sie aktuell gemeinsam mit Enrique Iglesias durch Nordamerika führt.

Keine Kontrolle

"Jennifer hat überhaupt keine Kontrolle über ihre Kinder", beschwert sich ein Insider gegenüber der Website. "Wenn sie für die Show probt und Casper (Smart, ihr Freund) mit ihr auf der Bühne steht, sind die Kids sich selbst überlassen und keiner passt auf, was sie machen."

Dies führe oftmals dazu, dass der Nachwuchs eine Spur der Verwüstung hinterlasse. "Sie laufen herum, ziehen Kabel raus, stehen den Bühnentechnikern im Weg und sind ein echtes Problem. Und das Schlimmste ist, dass Jennifer und Casper nichts dagegen unternehmen - sie sagen bloß, dass sie vierjährige Kinder sind und man das erwarten sollte."

"Verzogene Gören"

Durch die Zerstörungswut von Max und Emme sei zudem bereits teures Equipment zu Schaden gekommen. Der Informant fügt außerdem hinzu: "Es ist ein Wunder, dass sie noch nicht durch einen Stromschlag ums Leben gekommen sind, weil die Beleuchtungsanlage sehr gefährlich ist. Die Zwillinge sind absolut verzogene Gören ohne Disziplin, und Jennifer verhält sich nicht wie eine verantwortungsvolle Mutter."

27.07.2012, 16:47
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum