Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.04.2017 - 19:45

Jennifer Lopez und Steven Tyler bei "American Idol"

23.09.2010, 13:02
Jennifer Lopez und Aerosmith-Frontman Steven Tyler komplettieren die neue Jury der amerikanischen Castingshow "American Idol". Beide sind ab Jänner zusammen mit "Alt-Schiedsrichter" Randy Jackson in der zehnten Staffel der US-Variante von "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen.

Der Entscheidung gingen monatelange Spekulationen voraus. Die Plätze in der Jury wurden frei, weil die Komikerin Ellen DeGeneres und der bisherige Jury- Chef Simon Cowell ihren Posten aufgaben. Lopez soll für die Teilnahme an der Show satte 12 Millionen Dollar Gage bekommen.

Ursprünglich hatte die 41- Jährige, um die es in letzter Zeit eher ruhig geworden war, sogar 15 Millionen Dollar für ihre Mitwirkung an der Sendung gefordert.

Außerdem soll sie sich einem Insider zufolge vom Fernsehsender Fox auch einen Film gewünscht haben, um ihre strauchelnde Karriere in Schwung zu bringen, was Fox aber abgelehnt habe. La Lopez sei "ganz aufgeregt" über den Deal, heißt es. Ein wenig Erfahrung hat sie mit der Show ja bereits, sie hat bereits junge Talente in der Sendung gecoacht.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum