Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 19:48
Foto: Viennareport

Jennifer Lopez schwingt zum WM- Song ihren Hintern

14.02.2014, 06:00
Zieh dich warm an, Shakira! Mit ihrem WM-Song macht Jennifer Lopez ihrer Sangeskollegin nämlich gehörig Konkurrenz. Nach "Waka Waka" kommt jetzt "We are One" – und bei den Dreharbeiten zum Clip in Fort Lauderdale hat J.Lo schon mal ordentlich den Hintern geschwungen.

Bis zur Fußball- Weltmeisterschaft in Brasilien müssen wir uns zwar noch bis zum Juni gedulden, den ersten Vorgeschmack auf das sexy Video zum WM- Song liefert uns Jennifer Lopez aber schon jetzt. Vor wenigen Tagen nämlich drehte die Latina gemeinsam mit Pitbull den Clip zu "We are One" - und macht dabei Kollegin Shakira, die bei der Fußball- WM 2010 ihren Song "Waka Waka" beisteuerte, große Konkurrenz.

Statt den Hüften schwang Jennifer Lopez jetzt aber den Popo. Unterstützt wurde die 44- Jährige dabei von brasilianischen Samba- Tänzern, die - ebenso knapp bekleidet wie die Sängerin selbst - zum Rhythmus abfeierten. Denn extra für den Videodreh wurde das Stadtzentrum in eine riesige Karnevalskulisse verwandelt.

Nach der Bekanntgabe der Songvergabe war Jennifer Lopez übrigens besonders begeistert. "Ich wuchs in einem Haus auf, in dem Fußball geliebt wurde", erzählte sie vor Kurzem. "Also bin ich außer mir vor Freude, dass ich bei der Eröffnungsfeier mit Pitbull performen darf!"

14.02.2014, 06:00
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum