Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 05:48
Nippel-Alarm: Jennifer Aniston unterwegs in New York
Foto: AUG/face to face

Jennifer Aniston ohne BH und Babybauch

01.07.2016, 12:26

Nach der Aufregung um ihren angeblichen Babybauch, der sich als "Burritokugel" herausgestellt hat, dürfte US- Star Jennifer Aniston eine Blitzdiät hingelegt haben. In New York zeigte sich die Schönheit jetzt wieder superschlank und ohne BH.

Im luftigen schwarzen Dress, der hauchdünn ihren Körper umspielte, stöckelte die 47- jährige Jennifer Aniston jetzt durch New York und strafte alle Lügen, die ihr wegen Bikinifotos aus dem Urlaub mit Ehemann Justin Theroux einen Babybauch andichten wollten, obwohl sie nur einen Burrito zu viel gegessen hatte, wie ihr Sprecher bekannt gab.

Jennifer Aniston am Cover des "In Touch"-Magazins
Foto: "In Touch"

Rank und schlank schwebte die Beauty über den Bürgersteig und sorgte dabei für viel Aufsehen und vermutlich ein wenig Neid. Denn Aniston kann es sich immer noch leisten, den BH weg und keck ihre Brustnippel durchblitzen zu lassen.

Jennifer Aniston unterwegs in New York: Von einem Babybauch ist keine Spur zu finden.
Foto: AUG/face to face
Jennifer Aniston ist rank und schlank wie eh und je.
Foto: AUG/face to face
Auf einen BH hat Jennifer Aniston verzichtet.
Foto: AUG/face to face

Der ehemalige "Friends"- Star ist schon seit jeher recht locker drauf, wenn es darum geht, ob ihre Brustwarzen durchblitzen könnten. Es ist ihr einfach erfrischend egal.

Jennifer Aniston Ende Juni in New York auf dem Weg zu einem Meeting
Foto: Viennareport
Jennifer Aniston trägt weißes Tanktop zu grünen Jeans.
Foto: Viennareport
Dass ihre Nippel durchblitzen, lässt Jennifer Aniston kalt.
Foto: Viennareport

Mehr Bilder von Jennifer Aniston:

Jennifer Aniston Ende Juni in New York
Foto: Viennareport
Jennifer Aniston
Foto: Viennareport
Jennifer Aniston
Foto: Viennareport
Jennifer Aniston
Foto: Viennareport
Jennifer Aniston
Foto: Viennareport

01.07.2016, 12:26
pfs, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum