Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.05.2017 - 07:22
Foto: Viennareport

January Jones: Nur ihr Sohn soll wissen, wer sein Vater ist

22.05.2013, 10:35
January Jones ist der Meinung, dass nur ihr Sohn wissen sollte, wer sein Vater ist. Die "Mad Men"-Darstellerin, die in der Vergangenheit unter anderem mit Ashton Kutcher und Jason Sudeikis zusammen war, wurde vor knapp zwei Jahren Mutter des kleinen Xander und hält bis heute geheim, wer der Erzeuger des Buben ist.

Dies soll auch in Zukunft ein Geheimnis bleiben, da sie 35- Jährige der Ansicht ist, dass dies keine Information für die Öffentlichkeit ist. "Das ist die Sache meines Sohnes und nicht die Sache der Öffentlichkeit", so Jones in der "New York Times". "Jack Nicholson hat mir mal gesagt: 'Du solltest nie über dein Privatleben reden, sonst nehmen dich die Leute auseinander. Sie werden nie an deinen Charakter glauben.'"

Generell ist die Schauspielerin der Ansicht, dass Frauen mehr für sich behalten sollten. "Frauen sollten viele Geheimnisse haben. Es ist unser Recht, Geheimnisse zu haben. Was würden wir denn sonst in unsere Memoiren schreiben?"

Nachdem sie im September 2011 Xander zur Welt brachte, entschied sich Jones dazu, ihre eigene Plazenta in Form von Tabletten zu essen. "Die Plazenta zu essen war wie ein Vitamin zu nehmen, das in einen Smoothie gemischt wurde. Ich bin ein Säugetier. Ich habe gestillt. Ich habe alle möglichen komischen Sachen gemacht."

22.05.2013, 10:35
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum