Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.06.2017 - 11:09
Foto: Viennareport

Israelisches Militär macht gegen Model Bar Refaeli mobil

15.01.2010, 09:57
Weil sie ihre zweijährige Wehrpflicht konsequent ignoriert, hat die Armee nun eine Offensive gegen das israelische Supermodel Bar Refaeli - oben bei einem Fotoshooting für eine Dessousfirma - eingeleitet und zum Boykott der von ihr beworbenen Güter aufgerufen.

"Ich kann nicht gegen Bar Refaeli kämpfen, aber Sie können das", sagte Armee- Personalchef Avi Samir bei einer Rekrutierungsveranstaltung vor Studenten in der Stadt Herzlija, wie die Zeitung "Jediot Ahronot" am Donnerstag berichtete.

Der General regte den Boykott der 24- Jährigen an, die vor allem für Kleider und Unterwäsche modelt.

Die Freundin von Hollywoodstar Leonardo DiCaprio liegt schon seit 2007 mit der Armee im Clinch: Kurz vor ihrer Einberufung hatte sie geheiratet, musste daraufhin vom Wehrdienst befreit werden - um sich dann verdächtig rasch wieder scheiden zu lassen. Für Ärger sorgte diese Woche auch ihr Antrag auf den Status als im Ausland ansässiges israelisches Model, um keine Steuer in ihrer Heimat zahlen zu müssen.

Foto: Viennareport

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum