Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 13:14
Foto: AP

Hugh Jackman: "Ich hatte schon Sex im Wolverine- Kostüm"

26.07.2013, 14:33
Es ist die Rolle seines Lebens und manch einem könnte das vielleicht zu viel werden, doch Hugh Jackman hat richtig Gefallen an seinem Charakter Wolverine gefunden – besonders an dessen Outfit, wie er verrät. Denn auch abseits der Filmkameras schlüpft der Hollywoodstar gerne in das haarige Mutanten-Kostüm - dann sieht ihn allerdings nur Ehefrau Deborra-Lee Furness.

Muskelbepackt, mit scharfen Stahlkrallen, Koteletten und Fünf- Tage- Bart – so gibt Hugh Jackman den Mutanten Wolverine. Gegenüber der "Sun" verriet er jetzt, dass er auch beim Sex gerne in seine Rolle schlüpft: "Ja, ich hatte schon Sex als Wolverine. Meine Frau findet das heiß." Und das, obwohl das scharfe Spielchen mit den Krallen häufig die Bettlaken versaue. Deborra schicke ihn dann auch häufig in die Küche, damit er sich nützlich macht und beispielsweise den Salat schnibbelt, meint Jackman schmunzelnd.

Doch Wolverine ist nicht die einzige Fantasie, die das Paar, das seit 17 Jahren verheiratet ist, beim Schäferstündchen auskostet. Furness gestand, dass sie niemals einen Schauspieler heiraten wollte: "Ich habe immer von einem Börsenmakler geträumt. Das wäre mein Traummann gewesen. Um mir diese Fantasie dennoch zu ermöglichen, verkleidet sich Hugh ab und zu als Geschäftsmann für mich."

Jackman nimmt sich Pause vom Filme machen

Jackman und Furness ziehen gemeinsam die zwei adoptierten Kinder Oscar (13) und Ava (8) groß. Deshalb will sich der Australier nun nach dem Dreh von vier Filmen hintereinander endlich einmal eine Pause von der Filmindustrie gönnen. Gegenüber dem Radiosenders 2Day FM erklärte er: "Ich nehme mir eine Weile frei, ich weiß noch nicht, ob vielleicht sogar ein ganzes Jahr. Dieser Film ist nun der vierte am Stück."

Gegenüber dem Magazin "IN" gab Jackman übrigens zu, dass sein Sohn mittlerweile Wolverine seinem Papa vorziehe. "Mein Sohn findet Wolverine super. Aber er meinte zu mir: 'Du siehst bloß so aus wie er, aber ihn mag ich eigentlich lieber.'"

26.07.2013, 14:33
mbr/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum