Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 09:47
Foto: APA/EPA/JONATHAN BRADY / Video: YouTube/Human Rights Campain

Hollywood- Star Ellen Page: "Ich bin lesbisch"

15.02.2014, 13:20
Hollywood-Schauspielerin Ellen Page will sich "nicht länger verstecken". Sie sei lesbisch, erklärte die 26-Jährige während einer Rede bei einem Event in Las Vegas. Die gebürtige Kanadierin spielte in Filmen wie "Juno" und der Superhelden-Saga "X-Men" mit. Für die Rolle der jugendlichen Schwangeren Juno war sie 2008 für einen Oscar nominiert, ging aber leer aus.

Page outete sich am Freitagabend während einer sehr bewegenden und persönlichen Rede bei einer Konferenz in einem Hotel in Las Vegas. "Ich bin hier, weil ich lesbisch bin. Und vielleicht auch, weil ich einen Unterschied machen kann", so die 26- Jährige in dem knapp achteinhalb Minuten langen Vortrag. Sie wolle anderen Homosexuellen helfen, damit sie es leichter hätten und Hoffnung schöpften.

"Habe es satt, mich zu verstecken"

"Ich habe es satt, mich zu verstecken und zu lügen", sagte Page, die während ihrer Rede mit den Tränen kämpfte. Sie habe jahrelang gelitten, weil sie Angst davor gehabt habe, ihre sexuelle Orientierung öffentlich zu machen. "Ich stehe mit euch hier heute auf der anderen Seite dieses Schmerzes." Als Schauspielerin repräsentiere sie auch eine Industrie, die "uns allen zerstörerische Standards von Schönheit, Wohlstand, Erfolg aufstülpt". Dabei authentisch zu sein, sei häufig "hart".

Das Coming- out der Schauspielerin in Las Vegas war kein Zufall. Die Konferenz "Time to Thrive"  hat sich zum Ziel gesetzt, homosexuellen Teenagern zu helfen, die vielerorts Anfeindungen ausgesetzt sind. Unterstützt wird sie von der Human Rights Campaign. Die Organisation, die in den USA für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender (LGBT) kämpft, gratulierte Page zu ihrer Rede.

"Bitte verändert die Welt für Menschen wie mich"

Darin lobte die Schauspielerin auch andere Schwule und Lesben für ihr öffentliches Coming- out, wie den Footballspieler Michael Sam. Dieser hatte sich vor wenigen Tagen zu seiner Homosexualität bekannt - als erster Athlet, der seine Karriere in der NFL noch vor sich hat. "Bitte verändert die Welt für Menschen wie mich. Frohen Valentinstag", sagte Page am Ende ihres Vortrages.

15.02.2014, 13:20
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum