Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.07.2017 - 08:09
Foto: Viennareport, APA/EPA/HANNAH MCKAY

Hier plumpst Margot Robbie der Busen aus dem Kleid

06.11.2014, 06:00
So war das mit dem großen Auftritt am roten Teppich wohl nicht gedacht. Denn als "Wolf of Wall Street"-Star Margot Robbie bei einer Award-Show vorfuhr und in ihrem sonnengelben Kleid aus dem Auto kraxelte, verselbstständigte sich kurzerhand ihr Dekolleté und ließ ungewollt tiefe Einblicke zu.
Nippel- Alarm bei Margot Robbie. Die Schauspielerin hätte bei diesem XXL- Dekolleté wohl besser auf extrastarkes Doppelklebeband vertraut. Denn kurz, bevor sie den roten Teppich bei den "Harper's Bazaar Women of the Year Awards" in London betreten konnte, passierte das Missgeschick mit dem Outfit.

Einmal zu weit vorgelehnt und schon plumpste der 24- jährigen Filmpartnerin von Leonardo DiCaprio der Busen aus dem Kleid. Als ob sie auf den Fashion- Fauxpas gewartet hätten, drückten die Paparazzi natürlich in diesem Moment fleißig auf ihre Auslöser. Und Robbie? Die nahm die Panne einfach mit Anstand und Humor.

06.11.2014, 06:00
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum