Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 21:49
Foto: Vienareport

Heigl gewöhnt sich mit allen Mitteln das Rauchen ab

05.10.2010, 16:21
Solche Paparazzi-Fotos, auf denen sie hektisch an einer Zigarette zieht, soll es in Zukunft nicht mehr von ihr geben: US-Schauspielerin Katherine Heigl gewöhnt sich gerade das Rauchen ab - ihrer entzückenden Adoptivtochter Naleigh zuliebe. Helfen soll der Aktrice dabei eine umstrittene künstliche, batteriebetriebene Zigarette, die Wasserdampf wie Rauch rausbläst.

Alles habe sie seit der Adoption ihrer Tochter vor einem Jahr bereits probiert. Nikotinpflaster, Kaugummis, sogar zweimal Tabletten, die jede Lust aufs Rauchen nehmen sollen. Doch nichts habe ihr geholfen, gestand der blonde ehemalige Star der US- Serie "Grey's Anatomy" jetzt. Nun greife sie eben zur elektronischen Zigarette, um sich von dem Laster zu befreien.

Bei einem Besuch in der Sendung von Talkmaster David Letterman führte sie das Wunderding sogar vor und erklärte dazu, dass sich darin flüssiges Nikotin befinde, ohne die restlichen Schadstoffe. Beim Ausatmen würde nur Wasserdampf herauskommen. "So schade ich weder mir selbst noch irgendjemandem sonst in meiner Nähe", ist die 31- Jährige überzeugt. US- Medien kritisieren jetzt aber, dass sie damit Unrecht haben könnte. Die US- Arzneimittelbehörde FDA warnt davor, dass auch die künstliche Tschick karzinogene und toxische Stoffe enthalte.

Heigls Nikotinsucht währt schon lange. Sie sagte Letterman, dass sie seit ihrem 20. Lebensjahr am Glimmstängel ziehe. Ihr sei es wie vielen Menschen ergangen: "Du beginnst mit einer pro Woche, vielleicht mit Freunden bei einem Cocktail. Dann kaufst du dir dein erstes Packerl, weil du Liebeskummer hast und von da an geht es bergab."

Heigl spielte in der vom US- Sender ABC produzierten Krankenhausserie "Grey's Anatomy" die Rolle Dr. Izzie Stevens. Seit ihrem Ausstieg aus der Serie konzentriert sie sich auf ihre Mutterrolle und spielt bevorzugt in Kinofilmen. Seit 2007 ist sie mit dem Sänger und Songschreiber Josh Kelley verheiratet.

Fotos: Viennareport

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum