Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 01:48
Heidi Klums "Topmodel"-Kandidatin will Pastorin werden.
Foto: facebook.com/JacquelineTopmodel2013

Heidi Klums schönes Model will Pfarrerin werden

04.01.2016, 08:44

2013 war Jacqueline Thießen eines von Heidi Klums schönen Models bei "Germany's Next Topmodel". Doch die fesche 19- Jährige hat neben dem Modeln noch eine andere Berufung: Sie möchte Pastorin werden. Was viele für einen Widerspruch halten, ist für die Deutsche kein Problem: Sie kann ihren Job als Model mit ihrem Glauben durchaus vereinbaren.

Schwarzer Talar statt Haute Couture: Während Jacqueline Thießen 2013 in Heidi Klums TV- Show "Germany's Next Topmodel" die Welt bereiste und mit bekannten Fotografen shootete, begeistert die heute 19- Jährige derzeit vor allem die Jugendlichen in ihrer Kirche in Hamburg. Denn neben dem Modeln ist der Glaube an Gott ihre zweite Leidenschaft. Eine Leidenschaft, aus der das Model auch schon in Klums TV- Show nie einen Hehl gemacht hat.

In der Show war Jacqueline die "Kirchenmaus"

Für die Quote der Show wurde die damals 16- Jährige daher auch gerne als "Kirchenmaus" inszeniert. Ein Problem hatte sie damit allerdings nicht, wie sie dem "Spiegel" jetzt verriet: "Es ist halt eine Show. Besser, als wenn ich die Zicke oder die Lästerschwester geworden wäre. Ich fand es süß." Dass sie sich überhaupt bei Heidi Klums Show beworben hat, habe sie ihrer Mutter zu verdanken. Sie habe ihre Tochter, die, seitdem sie elf Jahre alt war, ein Fan der TV- Show war, bestärkt, sich bei "Germany's Next Topmodel" zu bewerben.

Und ihre Mama hatte recht: 2013 schaffte es Jacqueline sogar unter die Top Ten von Heidis Nachwuchsmodels. Was sie in der Zeit als Model gelernt hat, möchte sie nun weitergeben. Vor Kurzem veröffentlichte sie ihr Buch "Life Edition", eine Art christlicher Model- Ratgeber. Die Kapitel sind überschrieben mit Psalmen aus der Bibel, darunter sind Sätze wie "Meckernde Mädchen mag niemand" zu lesen.

"In der Kirche ist es egal, wie du aussiehst"

Für ihren Job als Model möchte sie sich dennoch nicht verbiegen lassen. Nachdem sie sich von Klums Agentur getrennt habe, habe ihr die neue Agentur geraten, sie solle zehn Kilo abnehmen. Nichts für die Pastorentochter: "Ich hungere mich nicht total runter für einen Job", stellte sie klar. Immerhin habe sie ihre Teilnahme bei Heidi Klums Show selbstbewusster gemacht. Zudem sei ihr Glaube eine Stütze, so Jacqueline weiter: "In der Kirche ist es egal, wie du aussiehst." Eine Tatsache, die sie auch den Jugendlichen in ihrer Kirche vermittelt.

Bevor Jacqueline Thießen aber tatsächlich von der Kanzel predigen darf, werden noch ein paar Jahre vergehen. Denn erst ab Mitte 30 sei man für das Pastorenamt geeignet, findet das Model. "Die meisten Kirchen wollen jemanden mit Lebenserfahrung. Die habe ich noch nicht", meinte sie gegenüber dem "Spiegel". Daher wolle sie zunächst Sozialökonomie an der Universität Hamburg studieren.

Und freilich darf auch das Modeln nicht zu kurz kommen. Das wolle sie so lange machen, "bis ich dafür zu alt bin". Bevor sie mit Ende 20 mit dem Theologiestudium beginnen werde, möchte sie sich aber weiterhin in ihrer Gemeinde engagieren: Jacqueline kandidiert gerade um den Einzug in den Kirchenvorstand.

Aus dem Videoarchiv: Heidi Klum postet heißes Oben- ohne- Foto

04.01.2016, 08:44
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum