Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.09.2017 - 17:09
Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Foto: AFP, AP / Video: APA

Heidi Klum sechs Wochen nach Baby am Engel- Catwalk

20.11.2009, 13:49
Was für eine Überraschung: Eigentlich sollte Heidi Klum bei der Engel-Show der US-Dessousfirma "Victoria's Secret" nur Moderatorin sein, doch die 36-Jährige schwebte nur sechs Wochen nach der Geburt ihres Babys mit den anderen Angels über den Laufsteg. Und der Babyspeck? Perfekt verborgen unter einer grün-violetten Spitzenkorsage mit Rock. Ausschnitte aus der Show gibt's im Video.

Nur einen Tag vor der großen Show hatte die deutsche Schönheit gegenüber Medien noch geflunkert, sie würde lediglich durch die Show auf dem Times Square in New York führen, für den Laufsteg müsste sie noch mindestens neun Kilo Übergewicht abtrainieren.

Beifallsrufe für Klum

Doch für kurzfristige Überraschungen ist Klum ja bekannt. Und so lief sie dann laut "People"- Magazin doch mit ihren Engel- Kolleginnen über den Laufsteg. Freichlich nicht so enthüllt wie die anderen, aber doch in scharfen Dessous, was beim Publikum für spontanen Jubel und laute Beifallsbekundungen führte. Die Korsage formten ihre wunderschönen Mama- Rundungen, der Rock verdeckte die möglicherweise noch etwas festeren Oberschenkel, die sie mit viel Laufen und mit Hilfe einer Trainerin derzeit wieder in Form bringt.

Töchterchen Lou Sulola war am 9. Oktober auf die Welt gekommen. Für Heidi und Ehemann Seal ist Lou Sulola das dritte gemeinsame Kind. Die Söhne Johan und Henry sind zwei und vier Jahre alt. Klums fünfjährige Tochter Leni stammt aus ihrer früheren Beziehung mit dem italienischen Formel- 1-Manager Flavio Briatore. Seal hat sie adoptiert.

Entzückende Momente

Doch nicht nur Klum sorgte für entzückende Momente. So trug das Model Abbey Lee Kershaw einen knallgelben Slip mit der Aufschrift "Call Me", Kollegin Marisa Miller kam als verruchtes Himmelswesen mit schwarzen Flügeln und rotem Boudoiur- Korsett, Engel Alessandra Ambrosio trug eine Art Waldelfen- Kostüm. Desweiteren gab es da Hippie- Engelchen, Space- Angels und allerei bunte Geschöpfe aus dem Märchenland zu sehen.  

Für die entsprechenden Beats sorgte Black Eyed Peas- Sängerin Fergie, die selbst das ein oder andere Sexy- Outfit präsentierte. Die Dessous- Show ist eine der populärsten Fernsehshows in den USA. Sie soll am 1. Dezember von dem Sender CBS landesweit ausgestrahlt werden.

Die schönsten Bilder von Klums Auftritt sowie alle Bilder der Engel- Show findest du oben!

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum